Hygienekonzept

Covid-19-Bestimmungen und Avanti-Hygienekonzept

Touristische Reisen sind momentan generell wieder ohne Vorlage eines gültigen Impfnachweises, Genesenennachweises oder eines negativen Corona-Testnachweises möglich. Sofern zum Zeitpunkt Ihrer Buchung in einzelnen Ländern eine gesetzliche/behördliche Nachweispflicht besteht, werden wir Sie darüber informieren. Sollten sich die Nachweispflichten für Ihr Reiseland bzw. die Transitländer Ihrer Reise nach Ihrer Buchung ändern, so liegt es in Ihrer Verantwortung, diese Informationen einzuholen und die Nachweispflicht entsprechend zu erfüllen. Können Sie dieser Nachweispflicht nicht nachkommen und deshalb an einer Reise nicht teilnehmen, so gelten die vereinbarten Stornobedingungen.

Avanti-Hygienekonzept

Selbstverständlich setzen wir alle offiziellen Sicherheitsvorschriften für Reisebusse um, die das Sozial- und Verkehrsministerium von Baden-Württemberg wegen der Corona-Pandemie festgelegt hat. Aber wir gehen weiter als es die offiziellen Maßnahmen vorschreiben. Deshalb gilt aktuell konsequent für alle Reisen von Avanti - kleine Gruppen in großen Bussen, sehr großzügige Sitzplatzabstände und damit ein deutliches Plus an Sicherheit und Komfort.

Nachfolgend das Avanti-Hygienekonzept im Überblick:  

•    Sie können bequem und kontaktlos über unsere Internetseite, per Telefon und per E-Mail buchen. Bei Buchung im Büro bringen Sie bitte eine Maske mit.
•    Alle unsere Reisen führen nur in Länder, Regionen, Hotels und Einrichtungen, die von behördlicher Seite freigegeben sind.
•    Bitte tragen Sie zu ihrem eigenen Schutz im Bus weiterhin eine medizinische oder eine FFP2-Maske. In einigen Ländern ist das Tragen einer Maske nach wie vor verpflichtend.
•    Sie erhalten für die gesamte Reise einen verbindlichen Sitzplatz.
•    Die Abstände zwischen den Sitzreihen sind großzügig bemessen.
•    Um an einer Reise teilnehmen zu können, dürfen Sie keiner Quarantäne im Zusammenhang mit dem Coronavirus unterliegen.
•    Melden Sie sich bitte sofort beim Busfahrer, wenn Sie während der Reise Corona-Symptome haben.
•    Wir stellen Handdesinfektionsmittel für alle Fahrgäste im Bus und im Büro bereit. Vor und nach der Reise wird der Bus umfangreich desinfiziert.
•    Modernste zugfreie Klimaanlagen mit leistungsstarken und speziellen Antiviren-Filtern und direkter Frischluftzufuhr sorgen für ein sauberes Klima. Die Luft im Reisebus wird in ein bis zwei Minuten komplett ausgetauscht und damit bis zu 7 mal schneller als im ICE und 4,5-mal schneller als in einem Flugzeug.
•    Bitte beachten Sie die Sicherheitsanweisungen und Durchsagen unserer Busfahrer.


Stand: 03.06.2022

Bildrechte: istock