Avanti Busreisen

Liebe Leute,

Anfang März, wenn ich von meiner Andalusienreise zurück bin, fahren wir nach Ulm, um den neuen Bus abzuholen, mit dem wir auf Weltreise gehen. Es handelt sich um den neuen, im vergangenen Herbst auf der IAA vorgestellten Reisebus des Marktführers Setra, für den Setra als Bushersteller einen Nachhaltigkeitspreis erhalten hat, genauso wie wir als Reiseveranstalter. Mit sämtlichen Sicherheits- und Fahrerassistenzsystemen ausgestattet, hat er lediglich 40 Fünf-Sterne-Plätze, Dreipunktgurte und 230 Volt Steckdosen an allen Plätzen, den Euro VI Motor, ein klassisches Schaltgetriebe – und trägt den blauen Umweltengel.  Die genaue Typenbezeichnung lautet Setra S 515 HD, er ist folglich ein Zweiachser von 12,30 m Länge, wie die Experten wissen.

Der genaue Abholtermin Anfang März steht noch nicht fest, wir geben ihn aber in einem Rundbrief bekannt, wenn wir Genaueres wissen. Wer dann schnell ist und uns eine E-Mail schreibt oder anruft, kann uns zur Abholung und Fahrzeugübergabe nach Ulm begleiten und an einer Werksführung teilnehmen. Das dauert aber noch eine Weile, alle Interessentinnen und Interessenten müssen sich so lange gedulden.

Was wir schon lange kennen, ist der Termin der Mundologia, der großen Vortragsreihe im Freiburger Konzerthaus mit den besten Fotos und Referenten. Wie immer am ersten Wochenende im Februar, wie immer hat auch Avanti einen Stand zusammen mit einigen anderen Reiseveranstaltern. "Lebe Deinen Traum" lautet das diesjährige Mundologia-Motto, ganz passend zu unserem großen Abenteuer. Kommen Sie vorbei, zum Plaudern vor einem Vortrag oder um sich danach zu informieren.

Karneval

Am Wochenende nach der Mundologia beginnt schon die Fastnacht, für uns immer ein Grund, nach Venedig zum Karneval zu fahren. Einige Plätze für Schnellentschlossene gibt es nur noch für die günstige Hardcore-Version (nachts hin nachts zurück) für 89 € am Rosenmontag (10.-12.2.) und für die ganz entspannte Reise mit 4-Sterne- Thermalhotel und drei Übernachtungen für 389 € vom 9. - 12.2.

Und danach nehmen wir die Abkürzung in den Frühling!
Nach der Fastnacht fahren wir dem Winter davon, wie wäre es, kommen Sie doch mit uns nach Südspanien! Bei der Reise "Höhepunkte Andalusiens" vom 17.2.-2.3. ins warme Spanien besuchen wir die Städte Cordoba, Sevilla und Granada, dazu Sanlucar de Barrameda und Nerja und auf dem Hin- und Rückweg Toledo und Girona. Wir bestaunen weiße Dörfer, hohe Berge, entspannen am Atlantik und am Mittelmeer, ziehen durch die besten Tapasbars und wohnen in den schönsten Hotels. Unsere Begleiter sind fantastisches Essen, trockene Weißweine, fangfrische Meeresfrüchte, tolle Musik und nette Leute. Willkommen an Bord!

Amalfi

Frühling ist jetzt bald auch an der Amalfiküste und auf unseren Reisen in den Osterferien, die schon am 25.3. beginnen, denn Ostern ist früh! Frühling in den Osterferien in Marseille, in Lyon, in Rom, der Cinque Terre, in Roses an der Costa Brava, in Paris, in Padua, in Mailand und sogar in London.

Noch winterlich geht es dagegen in den Alpen zu: Zum Ski- und Snowboardfahren kommen wir in den nächsten Wochen noch nach Grindelwald, Engelberg, Adelboden, Gstaad, Verbier und Portes du Soleil. Des einen Freud, des Anderen Leid, zum Glück können wir beide Gruppen zufrieden stellen, die Wintersportler wie die Frühlingsfreunde.

Übrigens: Wer jetzt schon am liebsten an die Sommerferien denkt, kann sich mit unseren Frühbucherrabatten viel Geld sparen. Klicken Sie sich doch einmal rein bei uns!

Wie immer zum Schluss der Hinweis auf das monatliche Zusammenkommen der alten und neuen Avanti-Freunde: An diesem Freitag, den 1. Februar im "Paradies" am Friedrich-Ebert-Platz, Freiburg, ab 20 Uhr. Wir freuen uns darauf!

Herzliche Grüße

Hans-Peter Christoph
für das Team von Avanti

 
Avanti Busreisen, Hans-Peter Christoph KG, Klarastr. 56, 79106 Freiburg Avanti Busreisen, Hans-Peter Christoph KG, Klarastr. 56, 79106 Freiburg