Diese E-Mail im Internet ansehen: https://www.avantireisen.de/newsletter/archiv/2015-08-05_28.htm

Rundbrief August 2015

Liebe Leute,

es ist, als hätten viele nur auf unseren letzten Rundbrief mit der Ankündigung weiterer Reisen gewartet, so gut ist die Resonanz darauf. Für alle, die es noch nicht mitbekommen haben: Im Oktober gibt es zusätzliche Reisen ins Burgund und nach Andalusien, Ende Oktober nach Katalonien und zum Jahreswechsel eine Reise nach Sizilien. Alle sind bereits gut gebucht, bitte zögern Sie Ihre Anmeldung nicht lange hinaus. Zum Einen, um den aktuellen Preisvorteil zu nutzen, zum Anderen könnte es sein, dass die eine oder andere Reise bald ausgebucht ist. Wir fahren nämlich mit einer Höchstteilnehmerzahl von nur 20 bis 24 Mitreisenden, je nach Reise. Das erlaubt eine individuellere Programmgestaltung und das Unterkommen in kleineren Hotels, wie es mit größeren Gruppen nicht möglich wäre. Dennoch gönnen wir uns den gewohnten 5-Sterne-Komfort im Bus.
(Wenige) freie Plätze gibt es außerdem für unsere Reisen nach Roses, in die Cinque Terre, toskanische Küste und Elba, Sitges, Portugal, Marokko, Montegrotto und Amalfi – auch auf Städtereisen und Tagesfahrten natürlich.

Online und/oder Katalog?

Die neuen, zusätzlichen Reisen dieses Herbstes bieten wir ausschließlich im Internet an, sie stehen nicht im Katalog, sind erst seit wenigen Wochen veröffentlicht und finden regen Zuspruch. Das gibt uns natürlich zu denken: Muss ein Katalog überhaupt noch sein? Würde es reichen, wenn wir unsere Reisen ausschließlich online anbieten würden? Was meinen Sie?

Aktuell sind wir mitten in der Vervollständigung unseres Jahresprogramms 2016 und der Gestaltung des neuen Katalogs. Viele Reisen sind bereits fix und fertig und online auf unserer Homepage zu finden und zu buchen, wie z.B. die Höhepunkte Andalusiens, diverse Reisen nach Portugal, eine neue Reise zu Pousadas und Paradores, die Reise auf der Seidenstraße nach Isfahan … bei anderen Touren warten wir noch auf die finale Bestätigung der Hotels, aber sukzessive werden es mehr und Ende September ist unser Programm 2016 zumindest im Internet fix und fertig. Schön, gell? Schauen Sie gelegentlich auf unsere Homepage, damit Sie nichts verpassen. 

Für unsere Isfahanreise 2016 liegen ebenfalls schon Buchungen vor. Der bevorstehende Fall des Embargos sorgt aber auch allgemein für einen Boom an Reisen nach Iran, jeder will was vom Kuchen abhaben und so hat ein Schweizer Unternehmer einfach im Groben unsere Reise nach Persien kopiert, die wir seit 2005 durchführen. Er hat auf weite Strecken sogar Wort für Wort unsere Reisebeschreibung inklusive eines Grammatikfehlers verwendet. Copy and Paste, ganz simpel, ohne jede Erfahrung in diesen Ländern. Auch die Reise entlang der Seidenstraße nach China hat mittlerweile Nachahmer gefunden. Die Macher müssen unsere Touren ebenfalls genauestens studiert haben. Avanti als Ideengeber für Leute, die sich nun als Busreiseveranstalter gleich mit einer richtig großen Tour versuchen. Respekt. Bei uns waren 30 Jahre Orienterfahrung und viel Mut nötig, um das zu wagen. Aber ganz grundsätzlich finden wir es ja toll, dass Überlandreisen mit dem Bus Nachfrage finden.

Urlaub im wunderbaren Griechenland

Anderes Thema: Trotz Griechenbashing, miserabler Presse und nationalistischer Töne reisen wir auch 2016 nach Griechenland. Ständig werden wir derzeit darauf angesprochen, weil wir seit Ewigkeiten hinfahren: »Kann man als Deutscher überhaupt nach Griechenland gehen, habt Ihr keine Angst?« lautet die fast tägliche Frage. Ich kann Ihnen versichern, die Griechen wissen sehr gut zu unterscheiden zwischen Schäuble und Merkel und uns Besuchern. Sie scheinen sogar richtig froh, wenn sie Deutsche treffen, sind wir Besucher doch ein Beweis dafür, dass nicht alle der Hetze diverser Blätter und Politiker aller Couleur erliegen.

Für 2016 sind deshalb drei Reisen nach Griechenland geplant. Zunächst unsere Frühlings-Wanderreise auf die Peloponnes, die wir traditionell immer in den Osterferien durchführen. In den Pfingstferien wiederholen wir die Standort-Wanderreise auf die Insel Korfu. Im Herbst 2016 kommt eine neue Reise » Griechenland - Wiege der abendländischen Kultur« zu den Klassikern Meteora, Delphi, Epidavros und Mykene dazu, ergänzt durch einen Aufenthalt in Athen und einen längeren am Meer in der südlichen Peloponnes; leichte Wanderungen auf Hirtenwegen und Götterpfaden gibt es als Zugabe. Kommen Sie mit und unterstützen Sie die Griechen auf die schönste und intelligenteste Art, die es gibt, Geld auszugeben, nämlich mit Reisen in ein wunderbares Land.

Aber momentan ist noch Sommer 2015, und da freuen wir uns über die Resonanz auf unsere »Heimatkunde«-Touren. Die meisten dieser Tagesfahrten in die Regio sind sehr gut gebucht oder ausgebucht. Daran hat sicherlich auch das bislang gute Wetter dieses Sommers seinen Anteil, aber grundsätzlich haben wir damit wohl einen Nerv getroffen und verzeichnen eine viel größere Nachfrage als erwartet. Schließlich standen auch diese Reisen nicht im Katalog. Danke dafür! Unsere Mitreisenden interessiert also nicht nur die weite Welt, sondern auch, was es hier vor Ort gibt. Einfach großartig. Für 2016 haben wir schon viele neue Anregungen und Vorschläge erhalten. Schreiben Sie uns, wir sind gespannt, was noch alles kommt und wir sind nicht unter Stress, denn erst im kommenden Winter machen wir uns an die Detailplanung. Diese Tagesreisen werden also nicht in unserem Katalog zu finden sein.

Übrigens: Am 30. August fahren wir auf die Berge und lassen die Preise fallen! Bei unserem Heimatkunde-Ausflug zur Schynige Platte haben wir mit der Bergbahn verhandelt und können Ihnen jetzt den Ausflug für 94 € anbieten. Darin ist die Bahnfahrt mit der historischen Schynige-Platte-Bahn im Wert von 64 CHF (Einzelverkaufspreis) bereits eingeschlossen. So günstig kommen Sie nicht mehr zur wunderschönen Schynige Platte! Zum Angebot

Avanti-Stammtisch

Zu einem Gespräch über vergangene und neue Touren, über Griechenland und Isfahan, über Plagiate und alles, was Sie interessiert, laden wir Sie ein zum Avanti Stammtisch. Er findet immer statt am ersten Freitag eines neuen Monats, in diesem Falle also am Freitag, den 7.8.2016. Wie immer im »Paradies« in Freiburg am Mathildenplatz in der Nähe der Universitätskliniken ab etwa 20:00 Uhr. Wir freuen uns, Sie und Euch (wieder) zu sehen!

Bis dann, herzliche Grüße Ihr

Hans-Peter Christoph
und das Avanti-Team

 

Avanti Busreisen, Hans-Peter Christoph KG, Klarastr. 56, 79106 Freiburg Avanti Busreisen, Hans-Peter Christoph KG, Klarastr. 56, 79106 Freiburg

Diese Nachricht wurde verschickt von:
Avanti Busreisen, Hans-Peter Christoph KG, 79106 Freiburg, Klarastr. 56
Tel: 0761 - 38 65 88 - 0, www.avantireisen.de
Freiburg HRB 4463, Geschäftsführer Hans-Peter Christoph, USt-ID: DE 142 089 744


Ihre E-Mail Adresse:
E-Mails abbestellen: https://www.avantireisen.de/newsletter/?abmelden=
Bildrechte: Tourism Sevilla, Imagen MAS, istock, Swiss Image Switzerland Travel System, Avanti Busreisen, Ute Linsbauer
Programmierung: Werbeagentur Schmidt GmbH
Versendet mit dem Newsletter-System des reise-CMS - www.reise-cms.com