Diese E-Mail im Internet ansehen: https://www.avantireisen.de/newsletter/archiv/2016-10-06_48.htm

Rundbrief Oktober 2016

Liebe Leute,

jetzt sind sie online, die beiden Super-Touren des kommenden Jahres!
Im Sommer 2017 geht es durch Alaska und Kanada. Eine wundervolle Reise zu den unberührten Landschaften Nordamerikas, den Rocky Mountains und dem Yukon liegen auf unserem Weg, Geschichten zum Goldrausch, zu Trappern, Grizzlies und Ureinwohnern - 25 Tage Reiseglück!

Und zum Jahreswechsel 17/18 kommen wir ans Ende der Welt, nach Südchile, Patagonien und Feuerland. Kontrastreiche Erfahrungen von faszinierenden Metropolen, grandiosen Naturschönheiten und der Einsamkeit Patagoniens liegen auf unserem Weg durch den Süden Südamerikas.

Auch das sonstige Reiseprogramm kann sich sehen lassen - überzeugen Sie sich selbst, denn fast alle größeren Reisen für 2017 sind bereits online im Internet und freuen sich auf Ihre Buchung. Einige davon stellen wir Ihnen heute vor. Viel Spaß dabei!


Heute im Rundbrief

Spanien intensiv

Eine spannende Reise ist die 20-tägige Spanienreise im Februar, mit deren Hilfe Sie den Winter abkürzen und den Frühling vorziehen werden. Barcelona, Valencia, San José, Granada, Malaga, Conil, Sevilla, Madrid, Zaragoza, Städte und Naturparks, Mittelmeer und Atlantik und viel, viel Zeit für Museen und Ausstellungen, zum Entspannen, gut essen und trinken und in der Sonne sitzen. Und das im Februar, wenn noch alles ohne Rummel abgeht!  Jetzt informieren.

Die Abkürzung in den Frühling

Neben der großen Reise nach Spanien nehmen wir weitere Abkürzungen in den Frühling, wenn im Februar/März oft Schmuddelwetter herrscht und die Sehnsucht nach dem Süden immer stärker wird:

Vom 12.-18.2. starten wir zur Aktivreise an die Costa Brava, wo wir insgesamt fünf etwas anspruchsvollere Wanderungen unternehmen wollen. Wir sehen das tiefblaue Meer und die wilde Küste; uralte Menhire, Hinkelsteine und Trockenmauern; duftende Pinien und zarte Blüten; malerische Orte und historische Klöster. Sie werden sehen: Die Costa Brava ist hier von bizzarer Schönheit, wild und ursprünglich!

Oder Sie fahren zum gleichen Termin mit zu einem wunderbaren Ort an der spanischen Mittelmeerküste, nach Sitges. Unser Reisplan dort besteht aus einer schönen Mischung aus Wanderungen, Kultur (Barcelona, Montserrat) und Freizeit.

In den Fastnachtsferien geht die Reise dann nach Katalonien. Ziel ist das idyllische Städtchen Llafranc an der Küste, wo wir im Licht baden und an der Küste wandern, bevor es für zwei Tage weiter geht nach Barcelona.

Anschließend, ab dem 4.3., starten wir zur großen Rundreise nach Portugal und an die Algarve. Eine wunderschöne, abwechslungsreise Reise, die ein echter Dauerbrenner bei unseren Kunden ist.

Die große Überraschungsreise im Mai

Egal wohin, Hauptsache mit Avanti! Wenn das Ihr Motto ist, kommen Sie mit auf unsere Überraschungsreise 2017! Es ist ein Abenteuer, in Freiburg in den Bus zu steigen, ohne zu wissen, was einen die nächsten Tage erwartet. Ob es Richtung Norden geht oder nach Süden, ob Frankreich unser Ziel ist oder Franken, ob wir nach Italien fahren oder nach Irland, nach Kroatien oder Griechenland, ob wir das Wochenende in der Schweiz verbringen oder vielleicht sogar im Schwäbischen. Denn das Spannende ist, dass es sich bei diesen Reisen immer um Routen, Orte, Ziele, Inhalte oder Aktivitäten handelt, die wir nicht im normalen Avanti-Programm haben. Wir verraten Ihnen nur den Reisetermin: Vom 2.-12. Mai 2017. Zögern Sie nicht zu lange, die letzten Überraschungsreisen waren innerhalb von wenigen Tagen, bzw. sogar Stunden, ausgebucht! Gleich informieren!

Sardinien - das ganz einfache Leben

Im Juni in den Pfingstferien startet eine Reise für Naturliebhaber, die das einfache Leben zu schätzen wissen und zugunsten des Lebens draußen in der Natur auf Komfort verzichten können. Wir übernachten auf Campingplätzen - im eigenen Zelt oder in einfachen Bungalows - und genießen entspannte Tage am Meer, wandern ein wenig, unternehmen kleine Touren mit den Fahrrädern und lernen an drei Standorten die Naturschönheiten Sardiniens kennen. Zur Reise.

Da geht die Sonne auf: vier Reisen nach Osteuropa

Für alle, die offen und neugierig sind, die hinter die Kulissen sehen oder einfach einmal etwas ganz anderes kennen lernen wollen, für diese Menschen hat sich mit der Öffnung der Grenzen Richtung Osten eine ganz große neue Welt eröffnet. Eine unglaublich spannende Welt, die das Resultat der völlig verschiedenen Entwicklung der von der Sowjetunion dominierten Länder hinter dem eisernen Vorhang von der des Westens ist.
Kommen Sie 2017 mit auf unsere vier Reisen in diese andere Welten: Wir fahren im Mai durch die Schluchten des Balkan nach Albanien, im Juni nach Estland, Lettland, Litauen und Polen, im Juli durch die Slowakei und Ungarn nach Rumänien und im September auf dem legendären Autoput über Zagreb, Belgrad und Skopje nach Griechenland. Vier ganz verschiedenartige Reisen in Gegenden Europas, die noch immer nur selten besucht werden und gerade deshalb so faszinierend und spannend sind. Nicht wenige Besucher sagen, dass dies der interessantere Teil Europas sei.

Avanti-Stammtisch

Der nächste Stammtisch findet am Freitag, 7.10., statt, wie immer im Paradies Freiburg. Wir freuen uns auf Sie und Euch!

Herzliche Grüße aus Spanien und Freiburg

Hans-Peter Christoph und das Team von Avanti

Avanti Busreisen, Hans-Peter Christoph KG, Klarastr. 56, 79106 Freiburg Avanti Busreisen, Hans-Peter Christoph KG, Klarastr. 56, 79106 Freiburg

Diese Nachricht wurde verschickt von:
Avanti Busreisen, Hans-Peter Christoph KG, 79106 Freiburg, Klarastr. 56
Tel: 0761 - 38 65 88 - 0, www.avantireisen.de
Freiburg HRB 4463, Geschäftsführer Hans-Peter Christoph, USt-ID: DE 142 089 744


Ihre E-Mail Adresse:
E-Mails abbestellen: https://www.avantireisen.de/newsletter/?abmelden=
Bildrechte: istock, Tourspain München, Avanti Busreisen, Stefan Dichmann, Avanti
Programmierung: Werbeagentur Schmidt GmbH
Versendet mit dem Newsletter-System des reise-CMS - www.reise-cms.com