Diese E-Mail im Internet ansehen: https://www.avantireisen.de/newsletter/archiv/2017-10-06_64.htm

Rundbrief Oktober 2017

Liebe Leute,

während ich an diesem Rundbrief schreibe, sitze ich im wunderschönen, französischen Collioure an der Côte Vermeille, bin aber in Gedanken schon teilweise im nächsten Jahr. Denn dann haben wir wieder wunderbare Reisen mit Ihnen vor, darunter tolle Überlandtouren mit neuen Zielen.
Die größten Reisen für 2018 möchte ich Ihnen heute im Rundbrief vorstellen. Und das fast schon vollständige Programm der weiteren großen Touren finden Sie bereits online unter www.avantireisen.de. Ich freue mich sehr, wenn Sie wieder mit dabei sind!


Heute im Rundbrief

Nordkap und Lofoten

Waren Sie schon einmal am Nordkap? Nein? Ich auch nicht. Aber ich möchte einmal hinfahren. Einmal im Leben. Und zwar mit Ihnen, mit viel Zeit für die Orte unterwegs und in kleiner, überschaubarer Gruppe. Wann? Im nächsten Sommer, vom 27. Juli bis zum 18. August. 23 Tage, Inklusive einem Aufenthalt von zwei vollen Tagen auf der Inselgruppe der Lofoten, die wir mit dem Hurtigruten-Postschiff erreichen. Sind Sie dabei auf dieser Premiere? Ja? Klasse, ich freue mich darauf! Zur Reise: Nordkap und Lofoten.

Abenteuer Peru und Chile

Eine weitere große Reise unternehmen wir 2018 nach Südamerika, nach Peru und Chile. Bereits 2013 waren wir dort, als wir die Panamericana von Alaska nach Feuerland unter die Räder nahmen. Einen der interessantesten Abschnitte der Traumstraße sehen wir nun wieder zum Jahreswechsel 2018/19, vom 14.12.18 - 05.01.19. Start ist in der peruanischen Hauptstadt Lima, wir kommen nach Cuzco, Machu Picchu und den Titicacasee, fahren über Andenpässe und in die Atacama-Wüste, zu den Tatio Geysiren, entlang der Panamericana bis nach Valparaiso am Pazifik und enden unser Abenteuer in Chiles Hauptstadt Santiago. Wäre das etwas für Sie? Dann lesen Sie hier: Zur Reise: Peru und Chile.

Über Land nach Russland

Und noch ein Abenteuer voller spannender Momente: Eine 15-tägige Reise nach Russland. Ziele sind St. Petersburg und Moskau, schon 2012 waren wir dort, nun wiederholen wir diese großartige Überland-Reise, ergänzt durch eine Fahrt durchs Baltikum inklusive zwei Tagen in Riga. Kilometerfressen ist nicht angesagt, auch hier lassen wir uns Zeit, denn auf einem Teil der Strecke nehmen wir die Fähren durch die Ostsee. Der Termin: 21.07. bis 04.08.2018, kurz nach der Fußball WM in Russland. Genial, nicht wahr? Zur Reise: Über Land nach Russland.

Intensiv Reisen: Spanien

Ich weiß nicht wie es Ihnen geht, wenn Sie mit anderen Veranstaltern unterwegs sind. Was ich aber sehr oft höre ist, »Mensch, könnten wir nicht noch ein paar Tage bleiben, wo es doch sooo schön ist …?« Ihr Wunsch in meinem Ohr! Zwei Reisen unternehmen wir deshalb 2018 in Länder, in die wir relativ häufig kommen und wo Mitreisende immer wieder sagen, »Ach lass uns doch noch ein wenig bleiben.« Im frühlingshaften Februar (12.02. - 03.03.18) unternehmen wir wieder eine dreiwöchige Spanienreise, bei der Sie zeitmäßig sicherlich voll auf Ihre Kosten kommen. Zeit für Museen, die dann relativ leer sind, Zeit für Städte wie Valencia, Granada, Malaga, Sevilla, Zaragoza und Madrid, Zeit für Spaziergänge und Wanderungen in menschenleerer Landschaft, Zeit für gutes Essen und Trinken, Zeit, um auch einmal ein Buch zu lesen oder stundenlang im Straßencafé zu sitzen. Mit den schönsten Landschaften und interessantesten Städten Spaniens! Lesen Sie hier, was der Reisejournalist Franz Lerchenmüller über unsere große Spanienreise im Februar geschrieben hat Rhein-Neckar-Zeitung, Beitrag vom 16./17.09.2017  Zur Reise: Spanien intensiv.

Intensiv Reisen: Griechenland

Richtig viel Zeit lassen wir uns im September (10. - 26.09.18) auch für »mein« geliebtes Griechenland. Wir sehen die Schluchten des südlichen Balkan, die Meteora-Klöster und Thessaloniki, baden an der olympischen Riviera, verbringen drei Tage in Athen, kommen auf die Peloponnes, fahren durch Traumlandschaften, besichtigen Kulturdenkmäler, sitzen unter uralten Olivenbäumen, gehen wunderbar essen und genießen die Septemberwärme des ägäischen Meeres. 17 Tage lang dauert diese neue Griechenlandreise, zu der ich Sie herzlich einlade. Zur Reise: Griechenland intensiv.

Überraschungsreisen

»Egal wohin, Hauptsache Avanti«. Für diesen oft gehörten Satz haben wir uns wieder zwei Überraschungsreisen mit unbekannten Zielen ausgedacht. Können Sie sich das vorstellen? Auf eine Reise mitzukommen, ohne zu wissen, wohin es geht? Ohne einen blassen Schimmer zu haben, wie und was abläuft? Ob Sie in Deutschland bleiben oder nach Italien fahren, nach Nordspanien oder Südfrankreich, nach Kroatien oder Korsika, ob ans Meer oder in die Berge, ob Stadt, Land oder Fluss? Es sind Reisen, auf denen wir Neues anbieten und Unbekanntes wagen, Touren, die garantiert noch nie im Avanti-Programm waren. Neugierig? Dann buchen Sie: Eine neuntägige Reise im März (13. - 21.03.18) und eine 12-tägige Reise im April (16. - 27.04.18) stehen zur Auswahl. Jeweils mit der Möglichkeit, auf Wanderungen die schönsten Landschaften zu erleben. Dass es spannend wird und supergut, das garantieren wir. Wir sind gespannt, wer sich darauf wieder einlässt. Und wer nicht so lange warten möchte, schnappt sich die letzten beiden Plätze auf der Überraschungsfahrt jetzt im Oktober, vom 24. - 27.10.17!
Zu den Überraschrungsreisen.

Buchen Sie jetzt Ihre Verlängerung des Sommers!

Und was geht in den nächsten Wochen? Die absolut beste Zeit für den Besuch des Mittelmeerraumes ist das Winterhalbjahr, weil das Wetter meist gut ist, aber nur wenige Touristen unterwegs sind. Und das Winterhalbjahr beginnt jetzt. Noch im Oktober starten wir unsere große Italienreise auf Goethes Spuren (17.10. - 05.11.) und wandern an der Amalfiküste (14. - 22.10.), im November fahren wir nach Portugal (04. - 18.11.), nach Andalusien (19.11. - 02.12.) und nach Spanien (03. - 09.12.) und über Weihnachten wieder nach Andalusien (23.12. - 3.1.18), wo wir Silvester in Freiburgs Partnerstadt Granada verbringen. Über Silvester geht es auch nach Sizilien, (27.12. - 03.01.18) und wer weniger Zeit hat, kann mit nach Venedig kommen. Im Februar dann Spanien (12.02. - 03.03. und 25.02. - 03.03.), im März Griechenland (25.03. - 07.04.18) und Portugal (10. - 24.03.18).

Avanti-Stammtisch: Heute!

Haben Sie Fragen? Dann kommen Sie doch heute Abend auf unseren Stammtisch ins Paradies in Freiburg bei den Unikliniken. Ja, es ist schon wieder der erste Freitag des Monats, und damit ab 20:00 Uhr Avanti-Stammtisch. Bis vielleicht heute Abend oder bald im roten Bus!

Herzliche Grüße

Hans-Peter Christoph und das Avanti-Team

»Reisen ist fatal für Vorurteile, Bigotterie und Engstirnigkeit.« Mark Twain

Avanti Busreisen, Hans-Peter Christoph KG, Klarastr. 56, 79106 Freiburg Avanti Busreisen, Hans-Peter Christoph KG, Klarastr. 56, 79106 Freiburg

Diese Nachricht wurde verschickt von:
Avanti Busreisen, Hans-Peter Christoph KG, 79106 Freiburg, Klarastr. 56
Tel: 0761 - 38 65 88 - 0, www.avantireisen.de
Freiburg HRB 4463, Geschäftsführer Hans-Peter Christoph, USt-ID: DE 142 089 744


Ihre E-Mail Adresse:
E-Mails abbestellen: https://www.avantireisen.de/newsletter/?abmelden=
Bildrechte: Karl ThomasVisitnorway.com, Innovation Norway_morenourlFoapVisitnorway.com, istock, (c) Turisme de Barcelona_ Espai d'Imatge 10, Avanti
Programmierung: Werbeagentur Schmidt GmbH
Versendet mit dem Newsletter-System des reise-CMS - www.reise-cms.com