Diese E-Mail im Internet ansehen: https://www.avantireisen.de/newsletter/archiv/2018-02-08_73.htm

Rundbrief Februar 2018

Liebe Leute,

als erstes möchte ich mich ganz herzlich bei allen bedanken, die mir zum Geburtstag am Sonntag gratuliert haben. Schön, dass so viele an mich gedacht haben. Ja, ich bin sechzig geworden und ich habe dort gefeiert, wo ich ich mir das am besten vorstellen konnte, nämlich in Griechenland. Wie wir gefeiert haben? Na, wie es sich gehört, mit einer großen Tafel, vielen Vorspeisen, mit Fisch und Tintenfisch, Lamm, Gemüse und mit viel Wein, ausgelassen und fröhlich, in einer Taverne in Gythio auf der Peloponnes, mit vielen lieben Leuten. Auch mein Vater mit seinen 92 Jahren war dabei!


Heute im Rundbrief

Wie geht es jetzt weiter?

Jetzt bin ich also sechzig, und die Frage, die mir nicht erst seit ein paar Tagen immer wieder gestellt wird, sie lautet: „Wie lang willsch denn des noch mache?“ Ja, wie lange noch? Wäre ich beim Daimler beschäftigt, dann müsste ich nun in den Ruhestand gehen. Aber ich bin ja nicht angestellt, sondern selbständig, frei und unabhängig. Das heisst, ich kann immer genau das tun, von dem ich überzeugt bin, dass es das Richtige ist. Und das ist seit 40 Jahren, seit ich mein Abitur gemacht habe, nahezu immer nur das Eine gewesen: Möglichst viel unterwegs zu sein, so oft und so lange wie machbar. Deshalb stellt sich die Frage für mich gar nicht, wie lange ich das noch machen möchte.

Denn das, was ich mache, zu reisen nämlich und neue Reisen zu entwickeln, ist genau das, was ich machen will. Unterwegs sein, Menschen treffen, mich austauschen, in Spanien, Griechenland, Portugal, Italien, auf dem Balkan, in Afrika, Asien und Amerika, überall auf der Welt. Ich habe so viele sympathische Menschen kennen gelernt, wieso sollte ich daran denken, das bald nicht mehr zu tun? Na also! Ich bin derzeit bereits bei der Planung für 2019 und im Prinzip auch schon für 2020. Von mir aus könnte ein Jahr doppelt so lange sein, um all das zu verwirklichen, was mir vorschwebt! 

Demmächst im Programm

Als Nächstes stehen also für mich persönlich die beiden Überraschungsreisen im März und April auf dem Programm, ganz neue Touren, mit Zielen, zu denen ich schon lange einmal mit Ihnen fahren wollte.
Weitere tolle Reisen im April und Mai sind die Aktivreise an der wilden Küste Spaniens, die Osterferien in Griechenland, Korsika, die neue Tour Madrid intensiv, die Bilderbuchreise nach Südwest-Frankreich, Wandern an der Amalfi-Küste und Apulien. Freie Plätze auf Städtefahrten gibt es in nächster Zeit nach Mailand, Bologna, Genua, Padua & Venedig, Paris, Lyon und Prag.

Zusätzliche Reisen: Gardasee, Bordeaux, Gurlitt-Ausstellung

Sie erinnern sich an unseren Brief von vergangener Woche? An die zusätzlichen Reisen an den Gardasee und nach Bordeaux im Mai? Die Hälfte der Plätze sind bereits weg, wir haben also ins Schwarze getroffen mit diesem Zusatzangebot. Und die Tagesfahrt zur Gurlitt-Ausstellung nach Bern war sogar nach zwei Tagen ausgebucht, ein Zusatztermin ist bereits online: der 3. März.

 

Seit vielen Jahren bewährt und beliebt

Vergessen Sie über all die neuen Reisen aber nicht unsere Touren, die teilweise seit vielen, vielen Jahren ihre Fans haben: Rumänien, Schottland, Portugal, Costa Brava, Irland, Tarotgarten von Niki de Saint Phalle oder auch die Wanderreise in den wunderschönen Abruzzen.

Tolle Winterreisen für wenig Flocken

Aktuell schneit es wieder und noch haben Sie die Chance auf einen tollen Tag in den Schweizer Bergen. Viele Termine sind bereits ausgebucht, bei anderen können Sie noch einsteigen nach Grindelwald und weiteren Wintersportzentren im Berner Oberland. Wenn Sie die Schneewelt einmal in langsamerem Tempo genießen möchten, kommen Sie mit auf unsere Winterwanderung in Melchsee-Frutt am 11. März. Und wer die Winterwunderwelt einmal von ganz oben bestaunen möchte, kann sich jetzt noch einen der wenigen freien Plätze zur Übernachtung auf dem Pilatus sichern mit Blick auf 73 Alpengipfel.
Alle Winterreisen finden Sie hier.

Reisen mit Vorfreude-Rabatt

Sichern Sie sich bei den folgenden Reisen jetzt noch schnell den Frühbucherrabatt und nehmen Sie dieses schönes Taschengeld mit in den Urlaub:

Lyon 14.-15.04. - bei Buchung bis 16.02. sparen Sie 20 € pro Person.
Gurlitt-Ausstellung Bern 03.03. - bei Buchung bis 17.02. sparen Sie 4 € pro Person.
Mailand Tagesfahrt
14.04. - bei Buchung bis 16.02. sparen Sie 5 € pro Person.
Paris 28.04. - 01.05. - bei Buchung bis 02.03. sparen Sie 30 € pro Person.
Costa Brava 06.-12.05., 20.-26.05., 27.05.-02.06. - bei rascher Buchung sparen Sie 50 € pro Person.
Provence 13.-19.05. - bei Buchung bis 17.02. sparen Sie 100 € pro Person.

Bus bald!

Kommen Sie gut durch den restlichen Winter – bis bald im roten Bus!

Viele Grüße aus Pylos, mit Blick auf das Meer, den Hafen und den roten Bus

Hans-Peter Christoph

Avanti Busreisen, Hans-Peter Christoph KG, Klarastr. 56, 79106 Freiburg Avanti Busreisen, Hans-Peter Christoph KG, Klarastr. 56, 79106 Freiburg

Diese Nachricht wurde verschickt von:
Avanti Busreisen, Hans-Peter Christoph KG, 79106 Freiburg, Klarastr. 56
Tel: 0761 - 38 65 88 - 0, www.avantireisen.de
Freiburg HRB 4463, Geschäftsführer Hans-Peter Christoph, USt-ID: DE 142 089 744


Ihre E-Mail Adresse:
E-Mails abbestellen: https://www.avantireisen.de/newsletter/?abmelden=
Bildrechte: Annette Maier, Avanti Busreisen, Avanti, istock, PHOTOPRESS Adelboden / Christof Sonderegger, Avanti Busreisen
Programmierung: Werbeagentur Schmidt GmbH
Versendet mit dem Newsletter-System des reise-CMS - www.reise-cms.com