Diese E-Mail im Internet ansehen: https://www.avantireisen.de/newsletter/archiv/2018-03-01_74.htm

Rundbrief März 2018

Liebe Leute,

Skifahren und Schneewanderungen sind in einem richtigen Winter wunderschön. Aber einigen reicht es nun mit Dauerfrost. In diesem Falle heißt die Lösung: Ab in den Süden! Ja, in Spanien und Portugal sind die Mandelbäume fast verblüht, die Leute sitzen mittags in der Sonne, es ist richtiger Frühling, das Licht hell und der Himmel strahlend blau. Ich weiß das deswegen so genau, weil ich gerade von dort komme. Wirklich, ein etwas anderes Wetter ist nur ein paar Klicks auf unsere Seite entfernt!


Heute im Rundbrief

Nehmen Sie die Abkürzung in den Frühling

Zum Beispiel auf unserer Reise nach Portugal, die am 10. März startet. Bordeaux, Bilbao, Salamanca, Porto, Lissabon und die Algarveküste warten. Zwei kurz Entschlossene können wir noch mitnehmen! Drei Tage später, am 13.3. beginnt die Überraschungsreise in den Süden, hier sind noch drei Plätze frei! Nur Mut, es wird wunderbar, dafür garantiere ich! Blühende Orangen- und Zitronenbäume begleiten uns ab dem 25.3. (Beginn der Osterferien) auf den schönsten Wanderungen in Griechenland oder an die Costa Brava in Spanien. Herrlichstes Frühlingswetter gibt es im April auch auf Korsika, in Madrid, in Apulien und auf einer Überraschungsreise nach XY.

Der reinste Luxus

Bestgelegene Hotels, überschaubare Gruppen und der einzelne Mensch im Vordergrund, das ist uns wichtig. Deshalb sind wir bei fast allen Reisen, die länger als 5 Tage dauern, mit nur maximal 24 Mitreisenden unterwegs. Schauen Sie mal, was wir alles anbieten! Wir fahren ausschließlich mit komfortablen 5-Sterne-Fernreise-Bussen, die wir bei längeren Touren aber nie bis auf den letzten Platz besetzen. So gibt es aufgrund der geringen Teilnehmerzahl immer freie Plätze, falls jemand einmal alleine sitzen möchte, und der Sitzabstand ist riesig. Auch die erste Reihe hinter dem Fahrer halten wir immer frei und besetzen diese Plätze nicht, damit jeder einmal eine Chance hat, zum Beispiel zum Fotografieren. Der echte und wahre Luxus unserer Reisen aber ist die freie Zeit, die wir einplanen, egal ob auf den längeren Reisen, den kürzeren Reisen oder auch den Städtereisen.

Nachwuchs im Fuhrpark

Gestern konnten wir wieder einen neuen Reisebus abholen, direkt im SETRA-Werk in Neu-Ulm und von Daimler genau nach unseren speziellen Wünschen gebaut. Etwas kürzer als das Übliche, so dass wir selbst auf solchen Strecken noch ein Durchkommen finden, wo längere Fahrzeuge zwangsläufig scheitern. Superschön, superkomfortabel, supersicher. Natürlich mit einem Dieselmotor des neuesten Euro-6 Standards. Denn bei Reisebussen gibt es zum Diesel noch keine Alternativen. Gerade weil die Deutsche Umwelthilfe nun ein Dieselverbot fordert, wäre interessant zu erfahren, wieso sie sich nicht darum kümmert, dass die Subventionen für die Fliegerei aufhören. Die Wirkungen des Flugverkehrs auf Gesundheit, Umwelt und Klima sind nämlich viel gravierender als die Emissionen von Dieselmotoren. Oder umgekehrt: Der Effekt durch Mineralöl-, Öko- und Mehrwertsteuern in Verbindung mit einer Umweltabgabe auf Flugbenzin wäre ein Vielfaches höher als ein Verbot von Dieselmotoren. So scheint das Vorpreschen gegen den Diesel populistische Effekthascherei. Und die Besteuerung des Flugverkehrs bleibt in so weiter Ferne wie ein Waffenverbot in den USA.

Besuchen Sie uns auf der Ferienmesse in Freiburg

Vom 16.-18. März sind wir wieder für Sie und Euch auf der Ferienmesse in Freiburg. Wir freuen uns über Besuche an unserem Stand, der am roten Avantibus (in der Halle) leicht zu erkennen ist. Außer Gesprächen, Vorträgen und Informationen über Avanti gibt es dieses Jahr zwei Reisen an die (relativ ursprünglich gebliebene) Costa Brava zu gewinnen - es lohnt sich also! Vergünstigte Eintrittskarten für die Messe halten wir für Sie im Avantibüro bereit.

Erholung in Reichweite: Die Avanti-Heimatkunde

Aktuell stellen wir fast täglich neue Heimatkunde-Touren auf unsere Internetseite. Spannende Ausstellungen, aussichtsreiche Wanderwege, Kulturschätze und Städte warten jetzt nur noch darauf, endlich von Ihnen entdeckt werden. Mal wieder zum Flohmarkt nach Belfort? Zur begehrten Gurlitt-Ausstellung nach Bern? Oder für einen Tag nach Nancy vielleicht? Alle Angebote unter www.avantireisen.de/Heimatkunde.

Reisen mit ablaufendem Frühbucherrabatt

Sichern Sie sich jetzt noch schnell den Frühbucherrabatt, der für die folgenden Reisen in Kürze abläuft:
Nancy - 31.03.18
Flohmarkt Belfort - 01.04.18
Ausstellungsfahrt: "America! America! How real is real?" / Frieder Burda Museum Baden-Baden - 22.04.
Paris 28.04.-01.05. (verlängertes Wochenende um den 1. Mai!)
Schweiz: Wanderung zu den weltberühmten Giessbachfällen - 28.04.
Ausstellungsfahrt: "Bestandsaufnahme Gurlitt" /Kunstmuseum Bern 28.04.
Bergamo oder Vicenza 04.-06.05.
Gardasse 06.05.-9.05.
Padua und Venedig oder Mailand 10.-13.05. (verlängertes Wochenende um Himmelfahrt!)
Costa Brava & Naturpark Cap de Creus 27.05.-02.06.
Geheimnisvolle Normandie - Küstenpfade und Kulturschätze - 02.06.-09.06.

Avanti-Stammtisch

Sehen wir uns am Freitag vielleicht am Stammtisch? Wie immer im Paradies, bei den Unikliniken ab 20 Uhr.

Viele Grüße aus Freiburg

Hans-Peter Christoph

PS: Nicht im Katalog, sondern ganz neu und zusätzlich im Programm 2018: 4 Tage Gardasee vom 6. bis 9. Mai, eine 5-tägige Bordeauxreise vom 14. bis 18. Mai sowie ein Zusatztermin für die Bretagne, 8. bis 16. September! Derzeit alles noch zum Frühbucherpreis!

Avanti Busreisen, Hans-Peter Christoph KG, Klarastr. 56, 79106 Freiburg Avanti Busreisen, Hans-Peter Christoph KG, Klarastr. 56, 79106 Freiburg

Diese Nachricht wurde verschickt von:
Avanti Busreisen, Hans-Peter Christoph KG, 79106 Freiburg, Klarastr. 56
Tel: 0761 - 38 65 88 - 0, www.avantireisen.de
Freiburg HRB 4463, Geschäftsführer Hans-Peter Christoph, USt-ID: DE 142 089 744


Ihre E-Mail Adresse:
E-Mails abbestellen: https://www.avantireisen.de/newsletter/?abmelden=
Bildrechte: istock, Avanti Busreisen, Ute Linsbauer, VG Bild-Kunst Bonn 2017
Programmierung: Werbeagentur Schmidt GmbH
Versendet mit dem Newsletter-System des reise-CMS - www.reise-cms.com