Isenheimer Altar und Eguisheim Plätze verfügbar

Wir besuchen das Unterlinden-Museum in Colmar mit dem weltberühmten Isenheimer Altar von Matthias Grünewald, dem wir mit kunstgeschichtlicher Anleitung begegnen werden.

Später schauen wir das Dorf Eguisheim mit seinen bezaubernden Gassen an. Eguisheim ist seit 2003 auf dem ersten Platz der schönsten Dörfer Frankreichs.

ReiseinformationZustiegePreise

Nach 3-jährigem, sehr gelungenem Umbau hat das Unterlinden-Museum seit Mitte Dezember 2015 wieder geöffnet. Das Hauptwerk der Ausstellung ist der weltberühmte Isenheimer Altar von Matthias Grünewald, geschaffen zwischen 1512 und 1516. Dieses sakrale Monumentalwerk der abendländischen Kunst wirft viele Fragen auf, beinhaltet zeitlose Aussagen und diente den expressionistischen Malern Anfang des 20. Jahrhunderts als Inspirationsquelle. Unter kunstgeschichtlicher Führung begegnen wir diesem vielschichtigen Altar, ergründen ihn und setzten uns mit möglichen Interpretationen auseinander.

Im Anschluss machen wir einen kurzen Spaziergang in das malerische Viertel »Klein- Venedig« und stärken uns an einem der Stände in der historischen Markthalle.

Nach einer viertelstündigen Busfahrt erreichen wir danach Eguisheim, seit 2003 auf Platz 1 der schönsten Dörfer Frankreichs. Die malerischen Gassen können Sie selbständig erkunden, vielleicht noch einen Kaffee genießen oder man erfreut sich an einem Spaziergang durch die Weinberge und Streuobstwiesen. Danach Rückfahrt nach Freiburg.

Eintrittskosten

Der Eintritt ins Unterlinden-Museum ist mit dem Museums-PASS-Musées frei und einige unserer Teilnehmer dürften ihn besitzen. Deshalb sind die Eintrittskosten von 11 € nicht im Reisepreis inkludiert. Wir werden das Geld entsprechend während der Fahrt einsammeln. Informationen zum Museumspass erhalten Sie hier.

Reiseverlauf

Abfahrt in Freiburg ist um 8:30 Uhr, Colmar erreichen wir gegen 10:00 Uhr. Wir nehmen uns rund 2,5 Stunden Zeit für das Unterlindenmuseum. Nach unserem Spaziergang und Mittagspause in »Klein-Venedig« bzw. der Markthalle in Comar fahren wir nach Eguisheim und verbringen dort noch einige Zeit zum Bummeln oder für einen Kaffee, bevor wir uns auf den Rückweg nach Freiburg machen. Rückkunft gegen 18:00-18:30 Uhr.

Reiseleitung

Karin Vogel (Dipl. Ing.) hat als Architektin und Kunstpädagogin im Laufe der Jahre eine Leidenschaft entwickelt, Kunst unter den verschiedensten Blickwinkeln spannend und unterhaltsam zu vermitteln. Da die Architektur auch als 3. Haut des Menschen bezeichnet wird und laut Picasso die Kunst den Staub des Alltags von der Seele wäscht, bekommt sie im Zuge ihrer Tätigkeiten immer wieder neue Impulse für ihre Projekte. Gerne lässt sie unsere Kunstinteressierten auf Tagesausflügen daran teilhaben.

Freiburg, Konzerthaus08:30 Uhr
Freiburg Bissierstraße Park & Ride Platz08:40 Uhr
Breisach, Grenzübergang auf der deutschen Seite09:00 Uhr

Weitere Abfahrtsorte auf Anfrage.
pro Person
49 €
nach dem 08.10.2017
52 €

pro Kind (unter 14 Jahre)
20,00 % Rabatt
Bildrechte: Avanti Busreisen, Karin Vogel, Avanti Busreisen, Ute Linsbauer, Picasa