Neue Entdeckungen am geheimnisvollen Doubs Plätze verfügbar

Auf neuer Strecke entlang des zauberhaften Doubs! Der Ort Biaufond ist Ausgangspunkt dieser wunderbaren Flußwanderung. Er liegt malerisch an einem ruhigen See an der Grenze zu Frankreich. Herrlich still ist der Weg zunächst durch den Mischwald, wild gebärdet sich der Doubs auf dieser Strecke. Schönste Naturlandschaft erstrahlt, manchmal verschwindet der Grenzfluss im Jurakalk, schneidet sich tief ein ins Tal, Felswände wirken mächtig, magisch die Spiegelwelten auf dem dunklen Wasser…

Zusätzliche Kosten vor Ort

Vor Ort fallen keine weiteren Kosten für Sie an. Schweizer Franken benötigen Sie nur für Ihre persönlichen Ausgaben.

ReiseinformationZustiegePreise

Mal ganz nah, mal hoch über dem faszinierenden Fluss kann man unberührte Natur einatmen, Grünkraft überall, hier und da ein paar Häuser, es geht auf und ab, über Stock und Stein, entlang Wiesen und Felswänden und unter freiem Himmel, stets begleitet vom lebendigen Rauschen des Wassers. Die Natur präsentiert sich als einzigartige Künstlerin. Ideal zum Auftanken, irgendwann fühlt man sich ganz im Fluss des Lebens. Am Ende lockt vielleicht eine reizende alte Mühle in Le Theusseret zur Einkehr.

Wetterbedingungen

Für unseren Ausflug hoffen wir auf Sonnenschein, aber garantieren können wir dafür natürlich nicht. Generell wandern wir bei jeder Witterung, also auch bei Regen und bei hochsommerlichen Temperaturen, bitte nehmen Sie entsprechende Kleidung mit auf die Tour. Falls uns vor Ort ein Unwetter erwarten sollte, werden wir ein Alternativprogramm mit Ihnen unternehmen. Lassen Sie sich überraschen!

Ausrüstung

Für unsere Heimatkunde-Ausflüge brauchen Sie gute, eingelaufene Wanderschuhe und wetterfeste Kleidung. Denken Sie bitte auch an Sonnenschutz und genügend Trinkwasser. Wenn Sie gewohnt sind, mit Stöcken zu laufen, sollten Sie diese mitbringen. Bitte nehmen Sie ein Vesper oder etwas zum Picknicken mit.

Wanderroute

Biaufond (639 m ü.M.)–710 m ü.M.–La Goule (545 m ü.M.)–Le Theusseret (506 m ü.M.)

Wanderzeit

Wanderzeit: 4–4,5 Std. Leichte Wanderung, jedoch ist ein bisschen Kondition erforderlich, hier und da auch Trittsicherheit. 

Abfahrt in Freiburg am Konzerthaus ist um 7:00 Uhr. Rückkunft gegen 19/19:30 Uhr.

Wanderbegleitung

Karin Breyer schreibt Wanderführer für den Schweizer Reinhardt Verlag. Für uns begleitet sie die schönsten Wanderungen, die in erreichbarer Entfernung zu Freiburg als Tagesausflug machbar sind. Sie lebt als freie Autorin, Journalistin und Achtsamkeitstrainerin (MBSR) in Freiburg.

Eigenverantwortung

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und auf eigenes Risiko. Die Erfüllung der konditionellen Anforderung liegt in der Eigenverantwortung der Kundin/des Kunden.
 

Freiburg, Konzerthaus07:00 Uhr
Freiburg Bissierstraße Park & Ride Platz07:10 Uhr
Alter Zoll Neuenburg Autobahnausfahrt Müllheim/Neuenburg07:38 Uhr

Weitere Abfahrtsorte auf Anfrage.
pro Person
54 €

pro Kind (unter 14 Jahre)
20,00 % Rabatt
Bildrechte: Switzerland Tourism STswiss-image.ch, Ute Linsbauer, Avanti Busreisen, Johanna Siegel, Avanti Busreisen, Avanti Busreisen