NEU: Das Avanti Überraschungswochenende leider ausgebucht

Eine zauberhafte Fahrt ins Blaue

»Egal wohin, Hauptsache mit Avanti« oder »Einmal Avanti – immer Avanti«. Das sind die Sätze, die wir oft und gerne hören – sie waren der Anlass, unsere Mitreisenden in diesem Jubiläumsjahr 2016 – 25 Jahre Avanti – beim Wort zu nehmen. Denn wir wollten herausfinden, wie ernst sie das tatsächlich meinten. Und tatsächlich: In kürzester Zeit war das Überraschungswochenende ausgebucht, nach wenigen Tagen auch die 12-tägige Reise. Die Enttäuschung bei Vielen, die das erst später mitbekommen haben, war groß und unsere Warteliste für Nachrücker, falls jemand ausfallen sollte, war lang, sehr lang. So kündigten wir noch drei weitere Überraschungsreisen an, auch sie waren innerhalb kürzester Zeit ausgebucht.

In diesem Jahr haben wir nun ebenfalls schon zwei längere Überraschungsreisen von 14 und 11 Tagen hinter uns – hiermit kündigen wir also dieses neue Überraschungswochenende an, bei dem wir gleichfalls nicht verraten, was geplant ist. Oder nur ganz wenig.

Gästezitat

»Hallo liebes Avanti-Team, vielen Dank für die „uns auf die Folter spannenden“ Infos zur Überraschungstour am Wochenende. Wir spekulieren nun, wohin es gehen könnte …. Vielleicht ins „Italienische“ z.B. nach Porlezza oder Menaggio oder Lago di Varese an einen der anderen oberitalienischen Seen. Oder gar nirgends an einen See, sondern in die Berge hinter Cannobio oder Luino … oder warum heißt diese Reise „Sorpresa“ wie im italienischen die Überraschung. Spanien kann es ja nicht sein, zu weit weg, obwohl „Sorpresa“ auch auf spanisch Überraschung bedeutet. Hmmm… es bleibt spannend bis zuletzt. Wir sind gespannt wie ein Flitzebogen und freuen uns sehr auf unsere „erste Avanti-Reise“ und auf nette Leute und schöne Erlebnisse und dass wir mal nicht selber fahren müssen, sondern uns gemütlich zurücklehnen und die Landschaft genießen können … und überhaupt war diese Reise längst überfällig, wir wollten schon soo lange mal mit Avanti verreisen. Und nun gleich sowas … wo man ja gar nicht weiß, wohin es geht. Aber wir vertrauen uns dem Avanti-Team blindlings an und außerdem hört man ja nur Gutes von Avanti. Da kann’s ja nur schön werden.
Herzliche Grüße nach Freiburg, C. und T.«

ReiseinformationUnterkunftZustiegePreise

Hier in aller Kürze, was geplant ist, denn wirklich viel verraten können wir natürlich nicht. Aber dies: Wir starten am Freitagmorgen um 7:30 Uhr in Freiburg am Konzerthaus und sind bis am Sonntagabend gegen 20:00 Uhr gemeinsam unterwegs. Wohin sagen wir natürlich nicht, nichts über die Strecken, auch nichts über die Tagesabläufe oder was im Einzelnen geplant ist, nein, das bleibt ein Geheimnis. Eine Kurzreise mit einem höchst interessanten Ablauf, der noch nie im Programm von Avanti zu finden war. Niemand weiß Bescheid, man steigt in den Bus und los geht‘s.

Wenn wir am Ziel sind, checken wir erst einmal ein. Anschließend treffen wir uns, um einen kleinen Bummel zu machen, später einen Apéro einzunehmen und um zusammen zu Abend zu essen… Wie es mit dem Wochenende weiter geht, das verraten wir nicht. Aber für alles wird gesorgt sein: Für den Kaffee während der Fahrt, ein Gläschen Sekt, ein interessantes Programm, Frühstück und Abendessen… Keine Sorge, es wird zauberhaft werden!

Übrigens: Wie bei den meisten unserer Touren, bei denen man zusammen etwas unternimmt, beschränken wir auch hier die Teilnehmerzahl auf maximal 24 Mitreisende. Es soll eine Reise sein, auf der das gemeinsame Erleben im Vordergrund steht, der Austausch mit den Mitreisenden, ein gutes Gespräch beim Abendessen. Okay?

Nur ein paar Tipps an dieser Stelle: Nehmen Sie bequeme Schuhe mit, ein bisschen wollen wir uns bewegen. Da wir nicht die Oper besuchen werden, können Sie den Smoking und das Abendkleid zu Hause lassen, im Übrigen hoffen wir auf warmes, angenehmes Sommerwetter. Am Freitag und am Samstagabend werden wir in ein gutes Restaurant gehen – der Autor dieser Zeilen freut sich jetzt bereits darauf!

Sind Sie bereit? Ja? Denn eigentlich ist es egal, wohin wir fahren, Hauptsache Avanti.


 

Wir wohnen in einem guten Hotel. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC ausgestattet – und kostenloses WLAN gibt es auch!

Freiburg, Konzerthaus07:30 Uhr
Freiburg Bissierstraße Park & Ride Platz07:40 Uhr

Weitere Abfahrtsorte auf Anfrage.
Unterbringung im Doppelzimmer (inkl. HP) (auf Anfrage)
379 €
nach dem 23.06.2017
399 €
Unterbringung im Einzelzimmer (inkl. HP)
459 €
nach dem 23.06.2017
479 €
Unterbringung im Dreibettzimmer (inkl. HP) (auf Anfrage)
379 €
nach dem 23.06.2017
399 €
leider ausgebucht Plätze auf der Warteliste bitte telefonisch anfragen.
Bildrechte: Picasa, Avanti, Avanti Busreisen, Irmi Josten, Avanti Busreisen