NEU: Die große Überraschungs-Wanderreise Plätze verfügbar

Auch für 2018 haben wir wieder einige Überraschungsreisen ausgedacht. Touren, die garantiert noch nie im Avanti-Programm waren, Reisen, die in jeder Hinsicht außergewöhnlich sind. Sei es, dass es an Orte geht, die kaum jemand kennt, oder dass wir Strecken befahren, auf denen noch nie ein roter Avanti-Bus unterwegs war. Mit der größten Freude machen wir mit Ihnen ganz Neues und Überraschendes!

Der Hintergrund dieser Touren ist Folgender: »Egal wohin, Hauptsache mit Avanti« oder »Einmal Avanti – immer Avanti«. Das sind die Sätze, die wir oft und gerne hören – und sie waren der Anlass, unsere Mitreisenden zum 25-jährigen Jubiläum 2016 einmal beim Wort zu nehmen. Denn wir wollten herausfinden, wie ernst sie diese Sprüche tatsächlich meinten. Insgesamt fünf Reisen mit unbekanntem Ziel boten wir an – sie alle waren innerhalb kürzester Zeit ausgebucht. Sagenhaft! Welch ein Vertrauen, welch großes Glück für uns, dass wir solch aufgeschlossene und positiv gestimmte Mitreisende haben!

Auch 2017 war das nicht anders. Alles ruckzuck ausgebucht, alle begeistert. Beflügelt von diesem Erfolg bieten wir Ihnen auch 2018 wieder (ein paar wenige) Überraschungsreisen an. Alle sind ganz neu – und Hans-Peter Christoph, der sich das alles ausdenkt und die Reisen begleitet, freut sich schon ganz diebisch auf die ungläubigen Gesichter der Mitreisenden jeden Tag. Verraten sei, dass es bei dieser Reise im April 2018 um Landschaften geht, dass wir kleine, unbekannte, dafür umso zauberhaftere Orte besuchen und keine bekannten Städte. Gut zu Fuß sollten Sie ebenfalls sein, denn wir unternehmen einige Wanderungen. Was heisst gut zu Fuß? 400 m ab- und aufwärts müssen drin sein, Trittsicherheit auf steinigen Wegen ist erforderlich und bis zu fünf Stunden Gehzeit sollten Sie durchhalten.

Es ist eine neue Tour an Orte, die Sie mit Sicherheit noch nicht kennen. Wirklich nicht! Und sie sind wunder-wunderschön! Außerdem sei verraten, dass es in den Süden geht, aber das lässt keine Rückschlüsse darauf zu, dass es warm wird. April ist April! Avanti-Chef Hans-Peter Christoph wird wie bei allen Überraschungsreisen am Steuer sitzen, bei dieser Reise nun zusammen mit Carsten Behrens. Ihm wird er aber erst unterwegs sagen, wohin es geht, damit nicht vorher schon verplappert.
Die Wanderungen sind leicht bis mittelschwer mit reinen Gehzeiten zwischen drei und fünf Stunden. Sie bieten Landschaftseindrücke, von denen Sie noch nach Jahren schwärmen werden, garantiert und versprochen! 

ReiseinformationKarteUnterkunftZustiegePreise

Wir starten am Montagmorgen um 6:00 Uhr, ganz ausgeruht nach einem entspannten Wochenende. Wir fahren, machen eine Pause, fahren wieder, kommen rechtzeitig an und wollen mit Ihnen vor dem Abendessen noch eine kleine Runde drehen, bevor wir uns in einem für die Gegend oder den Ort typischen, ausgesuchten Lokal zum Abendessen niederlassen.

Was wir am nächsten Tag machen, oder zumindest einen Hinweis darauf, erfahren sie noch an diesem Abend. Zu welcher Uhrzeit wir aufbrechen, ob wir gleich wandern gehen oder weiterfahren, ob Sie die Badeutensilien brauchen können oder die dicke Jacke. Vielleicht geht es ja in ein Museum. Lassen Sie sich überraschen.

Auf diese Art geht das nun Tag für Tag. Heute hier, morgen dort – oder doch noch einmal hier? Es wird wunderbar, das versprechen wir Ihnen, und Sie werden Dinge sehen und erleben, die Sie begeistern werden! Und wir garantieren, dass für mindestens 99 Prozent unserer Mitreisenden fast alles neu und unbekannt ist! 

Zurück in Freiburg werden wir nach 12 Tagen an einem Freitagabend gegen 22:00 Uhr wieder eintreffen. Das muss als Info reichen, oder? 

Reiseroute

Reiseroute

Auf der gesamten Reise wohnen wir in guten Hotels. Wo genau sie liegen und wie die Namen der Hotels lauten, können wir natürlich nicht verraten. Aber Sie können sicher sein, dass sie immer handverlesen gut sind und die beste Lage haben.

Bei allen Übernachtungen ist das Frühstück inbegriffen, das meist in Form von Büffets dargeboten wird, die kaum Wünsche offen lassen. Abends gehen wir immer gemeinsam essen, manchmal im Hotel und manchmal im Restaurant – und immer sehr gut!

Freiburg, Konzerthaus06:00 Uhr
Freiburg Bissierstraße Park & Ride Platz06:10 Uhr

Weitere Abfahrtsorte auf Anfrage.
Pro Person im Doppelzimmer
1.950 €
nach dem 21.01.2018
2.150 €
Unterbringung im Einzelzimmer (auf Anfrage)
2.440 €
nach dem 21.01.2018
2.640 €
Bildrechte: Avanti, Picasa