NEU: Wanderparadies Schoppernau Plätze verfügbar

Grüne Almen, rauschende Gebirgsbäche, prächtige Berge - willkommen in Schoppernau! Unser neues Ziel im Bregenzerwald im Vorarlberg strotzt nur so von Naturkraft. Auf zwei begleiteten Wanderungen wollen wir die Region erkunden, wir besuchen außerdem eine Käserei mit sagenhaft guten Produkten. Kulturinteressierte können zusätzlich einen Ausflug zu den Bregenzer Festspielen unternehmen. Oder Sie gehen auf eigene Faust einen weiteren der gut ausgeschilderten Wanderwege in der herrlichen Landschaft.

ReiseinformationKarteUnterkunftZustiegePreise

1. Tag | Anreise

Wir starten um 8.00 Uhr in Freiburg und kommen mit Pausen gegen 14:00 Uhr in Schoppernau an. Der Nachmittag ist zur freien Verfügung.

2. Tag | Wanderung ab Diedamskopf

Nach dem Frühstück starten wir um 9:00 zu unserer Wanderung. Zunächst geht es mit der Bergbahn zum Diedamskopf (2.090 m). Freuen Sie sich auf ein grandioses Bergpanorama mit Sicht über das Voralpengebiet bis zum Bodensee! Dann geht es entlang des Plateaurundweges und breiten Berggrates zum Kreuzle, weiter auf der Höhe zum Falzer Kopf (1968 m) und hinunter zum Neuhornbachhaus. Immer wieder öffnen sich neue Bergansichten vor unseren Augen. Nach der Mittagspause im Berghaus nehmen wir den Weg zur Falzalpe, Breitalpe und bis zur Mittelstation unter die Füße. Von dort geht es mit der Bahn ins Tal hinunter. Reine Gehzeit ca. 4 ½ Stunden, ca. 400 Höhenmeter.

3. Tag | Käsereibesuch und Festspiele

Wer möchte, kommt heute mit uns zu einer Käsereibesichtigung. Faszinierend, die Arbeitsschritte einer Sennerei bei der Herstellung des kräftigen Bergkäses einmal so unmittelbar zu erleben. Um 17:00 Uhr starten wir nach Bregenz zu den Festspielen (fakultativ, Zusatzkosten). Auf dem Spielplan steht Carmen von Georges Bizet. Die Inszenierung und das spektakuläre Bühnenbild der Seebühne hat unsere Bregenz-Besucher bereits 2017 begeistert. Einen Sitzplan der Seebühne finden Sie unter den Tagesbeschreibungen. Die verschiedenen Preiskategorien können Sie unter dem Reiter »Preise« ansehen.
Diejenigen die nicht mitgehen, können den Tag individuell gestalten, zum Beispiel mit einer weiteren Wanderung. In Schoppernau gibt es zahlreiche, gut ausgeschilderte Wanderwege. Oder Sie nutzen die schönen Angebote der Wohlfühloase unseres Hotels.

4. Tag | Wanderung zur Bergkristallhütte

Wir wandern auf aussichtsreichem Weg zur Bergkristallhütte. Sie
liegt in traumhafter Lage auf 1.250 m Höhe am Fuße des 2.400 Meter hohen Zitterklapfens. Nach einer Einkehrpause geht es wieder zurück. Reine Gehzeit ca. 4 Stunden, ca. 480 Höhenmeter.

5. Tag | Heimreise

Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an. Rückkunft in Freiburg gegen 15:00 Uhr.

Sitzplan Bregenzer Festspiele
 

Reiseroute

Reiseroute

Wir sind im schönen 4-Sterne-Sporthotel Krone untergebracht. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche und WC. Das Hotel verfügt über ein eigenes Hallenbad. Sauna, Aromadampfbad und Römische Therme können zwischen 12:00 - 19:00 Uhr kostenlos zur Verfügung.

Freiburg Bissierstraße Park & Ride Platz08:00 Uhr
Freiburg, Konzerthaus08:15 Uhr
Himmelreich Bahnhof08:40 Uhr

Weitere Abfahrtsorte auf Anfrage.
Pro Person im Doppelzimmer
590 €
nach dem 06.06.2018
640 €
Unterbringung im Einzelzimmer
630 €
nach dem 06.06.2018
680 €

Weitere Sonderleistungen

Bregenzer Festspiele - Fahrt und Karte Kat. 7 (rot)
60 €
Bregenzer Festspiele - Fahrt und Karte Kat. 6 (grün)
80 €
Bregenzer Festspiele - Fahrt und Karte Kat. 5 (dunkelblau)
95 €
Bregenzer Festspiele - Fahrt und Karte Kat. 4 (hellblau)
115 €
Bregenzer Festspiele - Fahrt und Karte Kat. 3 (pink)
138 €
Bildrechte: istock, Au-Schoppernau-Tourismus, BB Diedamskopf, Au-Schoppernau Tourismus, Fred Böhringer, Au-Schoppernau-Tourismus, Au-Schoppernau Tourismus, Herbert Flatz, Au-Schoppernau Tourismus,