Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies. Datenschutzerklärung   

Bern

 

16.11.2019 leider ausgebucht
Diese Reise ist leider bereits ausgebucht Sie können Plätze auf der Warteliste telefonisch erfragen: 0761 38 65 88 0

Erhaben thront die Berner Altstadt seit ihrer Gründung 1191 auf einer Halbinsel hoch über der Aare und zeugt vom großartigen mittelalterlichen Städtebau Europas. Die Altstadt zählt seit 1983 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Berner geben sich zwar gern bescheiden, können sich aber kaum Schöneres vorstellen als ihre Altstadt mit den Laubengängen.

Reisedaten und Preise

16.11.2019 1 Tag (Sa)
pro Person
40 €
Person unter 14 J. (20 % Rabatt)
32 €
Teilnehmerzahl: 16 - 40 Personen

Höhepunkte

  • Altstadt: UNESCO-Weltkulturerbe
  • Zyttglogge: Mittelalterliches Uhrwerk
  • Bärenpark
  • Marzili-Freibad
  • Laubengänge und Arkaden
  • Zentrum Paul Klee

Leistungen

  • Fahrt im 5-Sterne-Reisebus
  • Kleiner Stadtplan von Bern
 
Reiseverlauf
Zustiege
Hinweise
Reiseinformation

Beim Flanieren durch die Altstadt kommt man früher oder später an den »Zyttglogge« vorbei, dem Zeitglockenturm mit seinem mittelalterlichen Uhrwerk. Er gilt als das Berner Wahrzeichen schlechthin. Auf dem nahe gelegenen Bundesplatz repräsentieren 26 Wasserkanonen die Schweizer Kantone. Dahinter liegt das Bundeshaus mit seiner charakteristischen Kuppel. Den Sitz der Schweizer Regierung und des Parlaments kann man montags bis freitags gratis besichtigen. Sechs Kilometer mittelalterliche Arkaden führen durch die ebenso romantischen wie lebendigen Gassen der Berner Altstadt vom Bahnhof über den Bundesplatz bis hinunter zum Bärenpark an der Aare, wo die Berner Wappentiere ihr Domizil haben. An der Aare liegt auch das Marzili, das nach Berner Ansicht schönste Freibad der Welt. Etwas außerhalb, aber sehr gut mit dem öffentlichen Bus erreichbar, thront das nach Plänen von Renzo Piano gebaute Zentrum Paul Klee inmitten grüner Hügel und mit grandiosem Blick auf Bern und die Berge. Bern liegt rund 170 Kilometer von Freiburg entfernt und hat etwa 130.000 Einwohner.

Reiseverlauf

An diesem Datum starten wir um 8:00 Uhr in Freiburg am Konzerthaus. In Bern treffen wir zwischen 10:00 und 10:30 Uhr ein. Die Zeit in Bern steht zur freien Verfügung. Rückfahrt ab Bern ist gegen 18:00 Uhr, in Freiburg treffen wir je nach Verkehrsaufkommen gegen 20:30 Uhr ein.

Hinweis

Sie reisen gemeinsam im Fahrzeug mit Gästen, die das Zentrum-Paul-Klee in Bern besuchen.

Abfahrtsorte
Hinweise
Bildrechte: istock, Bern Tourismus, Switzerland Tourism swiss-image.ch Christof Sonderegger, Samuel Carnovali, Basel Tourismus, Tourspain , Avanti Busreisen, Ute Linsbauer, Avanti Busreisen, Roland Lorenz, Schweiz Tourismus swiss-image. ch, Christof Sonderegger, Gstaad Saanenland Tourismus, Verbier Promotion Yves Garneau, Engeberg-Titlis, Avanti Busreisen, Udo Laudes, Appenzellerland Tourismus, Jungfrauregion, PHOTOPRESS Adelboden / Christof Sonderegger, photoplus, Urs Stettler, Avanti Busreisen, Karin Breyer, Jungfrau Region, Creative Commones CCO, Ute Linsbauer, Creative Commons CCO, Avanti Busreisen, CCO Creative Commons, Picasa, Jura Bernois Tourisme, Reisen hinter den Kulissen, Avanti Busreisen, Franca Candrian, Kunsthaus Zürich, Switzerland Tourismus Jan Geerk, Creative Commons xphere CCO, Ute Linsbauer, Avanti Busreisen, Kultur- und Gästebüro Gaienhofen, Avanti Busreisen, Bertram Walter, , Bregenzer Festspiele Ralph Larmann, Visit Isle of Wight, Reisen hinter den Kulissen, Avanti Busreisen, Parador.es, Hotel Augustus Montegrotto