Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies. Datenschutzerklärung   

NEU: Kunsthaus Zürich

mit Spaziergang in die Altstadt und Freizeit 

25.04.2020 Plätze verfügbar

Das Kunsthaus Zürich gehört zu den bedeutendsten Museen der Welt. In nur wenigen Häusern kann man sich ein so umfassendes Bild der abendländischen Kunstgeschichte machen – angefangen vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Malerei, Skulptur und Grafik gehören dabei ebenso zur Sammlung wie Fotografie und Video-Installationen.

Der von David Chipperfield entworfene Erweiterungsbau, der gegenüber entsteht, wird erst 2021 eröffnet werden, doch schon jetzt werden Kunstwerke auf über 7000 m² präsentiert. Diese Ausmaße erfordern natürlich mehrmaligen Besuch – die schiere Menge der präsentierten Kunstwerke übersteigt das Aufnahmevermögen des Tagesbesuchers. Wir werden uns deshalb bei unserer Führung durch die Sammlung auf einige Höhepunkte konzentrieren: die größte Sammlung an Munch-Gemälden außerhalb Norwegens  (präsentiert in einem der schönsten Räume des Museums), aber auch Werke von Monet, Van Gogh, Bonnard, Matisse, Rodin und natürlich Alberto Giacometti, von dem das Kunsthaus Werke aus allen Schaffensphasen besitzt.

Reisedaten und Preise

25.04.2020 1 Tag (Sa)
pro Person
61 €
nach dem 27.03.2020
64 €
Person unter 14 J. (20 % Rabatt)
ab 48,80 €
Weitere Sonderleistungen
Eintritt Sonderausstellung "Schall und Rauch"
8 €
Teilnehmerzahl: 25 - 30 Personen

Höhepunkte

  • Führung durch die Sammlung eines der bedeutendsten Museen der Welt
  • Die größte Werkschau Alberto Giacomettis
  • Die größte Sammlung an Munch-Gemälden außerhalb Norwegens
  • Möglichkeit zur Besichtigung der Sonderausstellung  »Schall und Rauch« (zzgl. 8 €)
  • Spaziergang zur Altstadt
  • Freizeit für weitere Entdeckungen im Kunsthaus, Besichtigungen, einen Bummel durch die Altstadt oder einfach zum Flanieren am See

Leistungen

  • Fahrt im 5-Sterne-Reisebus
  • Tagesticket für die Ständige Sammlung im Kunsthaus
  • Führung durch die Sammlung (Judith Neumann)
  • Spaziergang in die Stadt
  • Audioguide für eigene Erkundungen im Kunsthaus (im Eintritt inbegriffen)
Reiseverlauf
Zustiege
Hinweise
Reiseinformation

Wir starten um 7:30 Uhr am Konzerthaus und treffen gegen 10:00 Uhr am Kunsthaus ein. Nach dem gemeinsamen Rundgang können sie entweder die großartige Sammlung noch selbst erkunden oder die Sonderausstellung »Schall und Rauch« besichtigen. Für eine Pause steht ihnen das Café/Restaurant des Kunsthauses zur Verfügung.

Wer möchte, kann sich dem Spaziergang (ca. 1 km) hinüber zur Altstadt anschließen. Nach einem Blick ins Großmünster geht es auf die andere Limmatseite, wo das Fraumünster mit Fenstern von Marc Chagall und Augusto Giacometti aufwartet. Beim schönen Biergarten am Bauschänzli, der einen wunderbaren Blick auf den See bietet, endet der Spaziergang, so dass Sie noch genügend freie Zeit haben, die Stadt selbst zu erkunden.

Um 17:00 Uhr werden wir uns wieder am Kunstmuseum treffen, um von dort die Rückfahrt anzutreten. Gegen 19:30 Uhr werden wir in Freiburg zurück sein.

Reiseleitung

Judith Neumann hat in Freiburg Kunstgeschichte studiert und gibt seit vielen Jahren ihre Begeisterung für Kunst weiter – in Vorträgen, kunstgeschichtlichen Kursen und bei Reiseleitungen. Als »Anleitung zum Sehen« versteht sie ihre Führungen, bei denen es ihr vor allem darum geht, den Teilnehmern Mut zu ma­chen zum Selber-Schauen. Geschichtliche Zusammenhänge und kunstgeschichtli­che Hintergründe spannend und kurzweilig zu vermitteln – dies sieht Judith Neumann als ihre Hauptaufgabe als Reiseleiterin.

Hinweis

Sie reisen im gleichen Fahrzeug wie unsere Gäste, die an der Tagesfahrt nach Zürich teilnehmen.

Abfahrtsorte
Hinweise
Bildrechte: Picasa, Franca Candrian, Kunsthaus Zürich, Sammlung Emil Bührler Kunsthaus Zürich, Switzerland Tourism Christof Schuerpf, Georg Baselitz Kunsthaus Zürich, Sammlung Emil Bührle, Zürich Kunsthaus Zürich, Franca Candrian_ Kunsthaus Zürich, Wien Kunstsammlung und Archiv (c) Nachlass Marianne My Ullmann, Anita Affentranger Kunsthaus Zürich, Sammlung Emil Bührle, Zürich Kunsthaus Zürich, istock, Samuel Carnovali, Basel Tourismus, Tourspain , Avanti Busreisen, Ute Linsbauer, Avanti Busreisen, Roland Lorenz, Schweiz Tourismus swiss-image. ch, Christof Sonderegger, Gstaad Saanenland Tourismus, Engeberg-Titlis, Avanti Busreisen, Udo Laudes, Jungfrauregion, PHOTOPRESS Adelboden / Christof Sonderegger, Urs Stettler, Avanti Busreisen, Karin Breyer, Bildarchiv Norderney, Jungfrau Region, Creative Commones CCO, Avanti Busreisen, Creative Commons CCO, CCO Creative Commons, Jura Bernois Tourisme, Reisen hinter den Kulissen, Avanti Busreisen, Switzerland Tourismus Jan Geerk, Creative Commons xphere CCO, Ute Linsbauer, Avanti Busreisen, Kultur- und Gästebüro Gaienhofen, Avanti Busreisen, Bertram Walter, , Bregenzer Festspiele Ralph Larmann, Per EideVisitnorway.com, Visit Isle of Wight, Reisen hinter den Kulissen, Avanti Busreisen, Parador.es