Ottmarsheim, Belfort und Ronchamp

 

03.10.2020 Plätze verfügbar

Wie oft sind Sie schon bei Mulhouse über die Grenze gefahren? Ist Ihnen dabei jemals der kleine Ort Ottmarsheim aufgefallen – gleich rechts hinter der Grenze? Stimmt – eigentlich gibt es dort nichts, weshalb es sich lohnte die Fahrt zu unterbrechen. Wäre da nicht die Kirche, die nicht nur einer der am besten erhaltenen frühmittelalterlichen Bauten ist, sondern zugleich auch die vollständigste Kopie der Aachener Pfalzkapelle.

Nach unserem Zwischenstopp in Ottmarsheim fahren wir nach Belfort, wo wir gemeinsam einen kleinen Rundgang machen und  den Rundblick von der Zitadelle genießen. Danach bleibt Zeit für einen Kaffee, zum Essen oder um die Altstadt auf eigene Faust zu erkunden, bevor wir weiterfahren nach Ronchamp.

Die von Le Corbusier  erbaute Wallfahrtskapelle Notre-Dame-du-Haut, die  weithin sichtbar oberhalb des Ortes liegt, gilt als eine der Inkunabeln der modernen Architektur und wichtiger Meilenstein im modernen Kirchenbau.

Hinweis

Da wir die Gruppe anmelden müssen, bitten wir Sie um frühzeitige Buchung.

Eintrittskosten

Bitte buchen Sie den Eintritt in die Wallfahrtskapelle Notre-Dame-du-Haut dazu (zzgl. 7 €). Falls Sie den Museums-PASS-Musées besitzen, ist der Eintritt frei. Bitte klicken Sie bei online-Buchung die entsprechende Leistung an (zzgl. 0 €). Informationen zum Museumspass erhalten Sie hier. Bitte denken Sie daran, den Museumspass mitzubringen und vergewissern Sie sich, dass dieser nicht abgelaufen ist.

Reisedaten und Preise

03.10.2020 1 Tag (Sa)
pro Person
58 €
nach dem 05.09.2020
61 €
Person unter 14 J. (20 % Rabatt)
ab 48,80 €
Weitere Sonderleistungen
Eintritt Wallfahrtskapelle Notre-Dame-du-Haut
5 €
Museums-PASS-Musées vorhanden
0 €
Teilnehmerzahl: 16 - 24 Personen

Höhepunkte

  • Die Kirche von Ottmarsheim
  • Kleiner Rundgang und Freizeit in Belfort
  • Le Corbusiers Wallfahrtskirche in Ronchamp
  • Das Nonnenkloster von Renzo Piano

Leistungen

  • Busfahrt im 5-Sterne-Bus
  • Führungen Kirche Ottmarsheim, Wallfahrtskapelle Notre-Dame-du-Haut und Rundgang in Belfort
  • Reiseleitung: Judith Neumann
Reiseverlauf
Zustiege
Hinweise
Reiseinformation

Steht man oben auf dem Hügel und lässt den Blick schweifen in Richtung Schwarzwald, Vogesen und Französischem Jura, versteht man, wieso Le Corbusier sich, nach anfänglichem Widerstreben, dazu überreden ließ, hier eine Kirche zu bauen!

Unterhalb der Wallfahrtskirche ist unter der Leitung von Renzo Piano (dem Architekten der Fondation Beyeler in Riehen) ein modernes Nonnenkloster entstanden. Beeindruckend, wie Piano es geschafft hat, einen einzigartigen modernen Bau zu schaffen, der sich aber dennoch perfekt an die architektonischen und geographischen Gegebenheiten anpasst.

Reiseverlauf

Wir starten um 7:45 Uhr am Konzerthaus Freiburg, halten kurz in Ottmarsheim, machen einen Besuch mit Kaffeepause in Belfort und lassen uns danach Zeit für die Besichtigung der Kirche von Le Corbusier und zur freien Gestaltung. Rückreise gegen 16:30 Uhr (bei schlechtem Wetter evtl etwas früher), Ankunft in Freiburg gegen 18:30 Uhr.

Anforderungen und Ausrüstung

Wir sind viel draußen unterwegs und laufen längere Strecken. Bitte denken Sie deshalb an Sonnen-/Regenschutz, bequemes Schuhwerk und nehmen Sie ausreichend zu Trinken mit. Wenn Sie sich unsicher sind bezüglich der zu laufenden Strecken, halten Sie bitte gerne Rücksprache mit uns. Die Reise ist bedingt barrierefrei. Wir behalten uns wetterbedingte Änderungen im Ablauf vor.

Reiseleitung

Judith Neumann hat in Freiburg Kunstgeschichte studiert und gibt seit vielen Jahren ihre Begeisterung für Kunst weiter – in Vorträgen, kunstgeschichtlichen Kursen und bei Reiseleitungen. Als »Anleitung zum Sehen« versteht sie ihre Führungen, bei denen es ihr vor allem darum geht, den Teilnehmern Mut zu ma­chen zum Selber-Schauen. Geschichtliche Zusammenhänge und kunstgeschichtli­che Hintergründe spannend und kurzweilig zu vermitteln – dies sieht Judith Neumann als ihre Hauptaufgabe als Reiseleiterin.

Abfahrtsorte
Hinweise
Bildrechte: Picasa, taxiarchos228, Avanti Busreisen, Ute Linsbauer, Avanti Busreisen, The Glint, Belfort Tourisme, Regensburg Tourismus GmbH , istock, Fribourg Tourisme Pierre Cuony, Switzerland Tourism, swiss-image.ch, Christof Schuerpf, Jungfrau Region swiss-image.ch Rob Lewis, Museum Collection Rosengart, Lucerne., , Baisersbronn Touristik Ulrike Klumpp, Philippe Martin, Tourist-Information Worpswede_Jerome Derivaux, www.otstrasbourg.fr _ Christophe Hamm, Reisen hinter den Kulissen, Creative Commones CCO, Kunstmuseum Bern, Avanti Busreisen, Parador.es, Ute Linsbauer, (c)Visitfrankfurt_Holger Ullmann, Tourspain , F. Vauban, Creative Commons CCO, Switzerland Tourism swiss-immage.ch Andreas Gerth, Avanti Busreisen, Marie-Luise Helmbold, Avanti Busreisen, Sigrid Hofmaier, Creative Commons, Reisen hinter den Kulissen, Avanti Busreisen, CCO Creative Commons , Creative Commons CCO , Avanti Busreisen, Paradores, Bregenzer Festspiele Ralph Larmann, Visit Isle of Wight