Extratour: Überraschungsreise

Fünf herrliche Tage in Ycks, Üpsilon oder gar in Cett! 

02.08. - 06.08.2020 Reise findet gerade statt
Sommerferien BW (30.07. - 13.09.2020)
Diese Reise ist leider bereits ausgebucht Sie können Plätze auf der Warteliste telefonisch erfragen: 0761 38 65 88 0

»Egal wohin, Hauptsache mit Avanti« oder »Einmal Avanti – immer Avanti«. Das sind die Sätze, die wir oft und gerne hören – sie waren der Anlass, unsere Mitreisenden im Jubiläumsjahr 2016 – 25 Jahre Avanti – beim Wort zu nehmen. Wir wollten herausfinden, wie ernst sie das tatsächlich meinten. Und tatsächlich: In kürzester Zeit war das Überraschungswochenende ausgebucht, nach wenigen Tagen auch die 12-tägige Reise. Da die Nachfrage so groß war, haben wir seitdem schon über 25 Überraschungsreisen unternommen!

Aber wir sind wir ja etwas eingeschränkt derzeit, geografisch zumindest. Deshalb verraten wir an dieser Stelle, dass wir nicht weit weg fahren, nicht nach Frankreich, nicht nach Italien, nicht einmal in die Schweiz, sondern wir bleiben hier, in Deutschland! Die Einschränkung gilt ja lediglich geographisch, nicht für unsere Phantasie. Und deswegen haben wir geträumt und ein wenig herumgesponnen. Herumspinnen kann man ja immer. Gerade wenn es ans Reisen geht, gibt es ja nichts Schöneres als zu träumen, nicht wahr? Es wäre ja noch schöner, sich sogar die Träume von einem wunderbaren Ziel verbieten zu lassen bei all den Einschränkungen, die dieses Corona-Virus für alle mit sich brachte und immer noch mit sich bringt.   

Ist es dort, wo wir hinfahren dürfen, nicht auch wunderschön? Was meinen Sie? Gibt es nicht Gegenden gar nicht so weit weg, in die man immer schon einmal wollte, aber sich dann eben doch lieber für Spanien, Portugal oder Griechenland entschieden hat? Gibt es nicht auch in Deutschland tolle Hotels? Haben wir nicht auch wunderschöne Naturräume, interessante Städte und bildhübsche Dörfer?

Überraschungsreisen können wir folglich nicht nur auf den Balkan, auf die Île de Ré, nach Ischia oder nach Aragon unternehmen, sondern auch woandershin. Und genau dort fahren wir nun hin! Nach Anderswo! Sie wissen nicht, wo das ist? Wir schon, aber wir verraten es nicht. Wir teilen nur mit, dass es dort ebenso spannend, interessant, wunderbar, vielleicht sogar exotisch und fremd und damit in gewisser Weise doch so ist wie überall auf der Welt: Schön ist es, wenn man Menschen kennen lernt! Sympathische Leute, am Ziel genauso wie im Bus, wenn man entdeckt, wie verschieden, aber auch ähnlich man sich ist, die gleichen Freuden und Nöte, die gleichen Sorgen und Gemeinsamkeiten. Verschieden in Ansichten und Einstellungen, aber immer tolerant, immer Mensch.  

Wir haben uns also etwas wirklich Schönes ausgedacht, das uns diese bleierne Zeit ohne große Kontakte vergessen lassen soll. Aber wir müssen Sie warnen: Es ist gut möglich, dass wir nicht alles genau so durchführen können, wie wir uns das wünschen. Eigentlich egal, denn Sie wissen ja gar nicht, was wir geplant haben. Dennoch mögen Beschränkungen, denen wir als Gruppe ausgesetzt sind, das eine oder andere ein wenig verändern. Ein bisschen Mut, Vertrauen und Gelassenheit müssen Sie also mitbringen. Aber wenn Sie dies nicht hätten, wären sie in diesem Text nicht bis hier her gekommen.

Hinweis: Kleine Gruppe, großer Bus! Maximal nur 24 Mitreisende, bitte buchen Sie bald, wenn Sie mitkommen möchten.

Gästezitate

»Klasse Reise, tolle, spannende Reiseziele. Die Reise war toll organisiert und abwechslungsreich. Die Fahrer und die Reisegruppe waren angenehm.«

»Gute Stimmung und perfekte Durchführung. Die Unterbringung und die zentrale Lage der Hotels hat mir gefallen. Die Stadtführungen waren interessant und gaben viele Anregungen, alles zu vertiefen.«

Reisedaten und Preise

02.08. - 06.08.2020 5 Tage (So - Do)
Pro Person im Doppelzimmer (inkl. HP)
990 €
Unterbringung im Einzelzimmer (inkl. HP)
1.086 €
Teilnehmerzahl: 16 - 23 Personen

Höhepunkte

  • Endlich wieder weg!
  • Niemand weiß wo es hingeht
  • Sehr schönes Standorthotel
  • Es ist sooo schön hier
  • Was für eine tolle Idee
  • Wanderungen in Icks, Besuch von Ypsilon und Nochetwas in Zett

Leistungen

  • Busfahrt im 5-Sterne-Bus mit sehr großem Sitzabstand
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbüffet
  • 4 x mehrgängige Abendessen
  • Unterbringung im 4-Sterne-Spa-Hotel in Wirdnichtverraten
  • Alles, was im Programm ist, das niemand kennt!
  • Mit dabei: Hans-Peter Christoph und Gerhard Dees
Reiseverlauf
Karte
Unterkunft
Zustiege
Hinweise
Reiseinformation

Fünf Tage haben wir Zeit für Neues, vielleicht für Bekanntes, aber das spielt kaum eine Rolle. Fünf Tage haben wir vor allem, um wieder gemeinsam unterwegs zu sein und uns endlich wieder an Gesellschaft zu freuen! Nur fünf Tage, aber eine Fülle schöner Erfahrungen und späterer Erinnerungen. »Weißt Du noch?«

Wir fahren in Freiburg am Sonntag um 8:00 Uhr los und kommen am Donnerstagabend zurück. Um 18:11 Uhr voraussichtlich. Oder so. Dazwischen wandern wir ein wenig. Ja, wir wandern, weil die Natur in »Anderswo« einfach fantastisch ist mit ein paar Besonderheiten, die wir natürlich nicht verraten. Nehmen Sie also Wanderschuhe mit und Lust auf Bewegung! Es wird nicht sehr anstrengend, aber ein wenig beweglich sollten Sie sein. Nehmen Sie auch Schwimmsachen mit, es täte Ihnen Leid, wenn Sie nichts dabei hätten. Was noch? Lust auf gutes Essen und Trinken sollte vorhanden sein und die Bereitschaft, auch ein paar Musestunden in schöner Umgebung und ohne Programm zu verbringen. Einfach die Umgebung zu genießen.

Das war’s! Eine tolle Reise, die wir ganz sicher zu einem späteren Zeitpunkt in unser reguläres Programm übernehmen werden.

Karte
Unterkunft
Abfahrtsorte
Hinweise
Bildrechte: Avanti, Picasa, , StepMap-Karte-ueberraschungsreise-Deutschland, Fribourg Tourisme Pierre Cuony, Baisersbronn Touristik Ulrike Klumpp, Tourist-Information Worpswede_Jerome Derivaux, istock, CCO Creative Commons , Reisen hinter den Kulissen, F. Vauban, Switzerland Tourism swiss-immage.ch Andreas Gerth, Creative Commons CCO, Reisen hinter den Kulissen, Avanti Busreisen, Creative Commons CCO , Avanti Busreisen, Visit Isle of Wight