Ravenna

 

15.10. - 17.10.2021 Plätze verfügbar

Mehr Abstand, größere Sicherheit und weniger Reisegäste

Corona stellt uns vor besondere Herausforderungen. Solange es notwendig ist, gibt es bei uns zu Ihrer Sicherheit größere Sitzplatzabstände und kleinere Gruppen. Um einen größeren Sicherheitsabstand zwischen den Sitzreihen zu schaffen, haben wir in unseren Bussen viele Sitze ausgebaut. Unser Sitzplatzabstand mit bis zu 140 cm ist nahezu das Doppelte wie im Flugzeug (70 - 80 cm). Alleinreisende erhalten einen Doppelsitz zur Einzelbenutzung, um auch zur Seite hin größtmöglichen Abstand einhalten zu können. Die Teilnehmerzahlhaben wir bei allen Reisen auf maximal 24 begrenzt, bei einer Standardbestuhlung wären es 48. Mehr Abstand, größere Sicherheit und weniger Reisegäste - aus diesen Gründen haben wir unsere Preise bei Tagesfahrten und Städtereisen etwas angehoben.

Reisebeschreibung

Jahrhundertelang war Ravenna der Mittelpunkt der Welt, zuerst als Hauptstadt des Weströmischen Reiches und später als Zentrum des Byzantinischen Reiches. Das hat die Stadt geprägt und um viele Gebäude und Mosaiken bereichert. Diese Konzentration frühchristlicher und byzantinischer Baudenkmäler, die zum UNESCO-Welterbe zählen, macht Ravenna zu einer der interessantesten Städte Oberitaliens. In der Antike war Ravenna eine Lagunenstadt an der Adria in der Nähe des Podeltas, bis Im Laufe der Jahrhunderte der Fluß seinen Lauf änderte und Ravenna verlandete. Heute liegt der Ort mit seinen 160.000 Einwohnern ca. 9 km vom Meer entfernt. Sie werden begeistert sein! 

Gästezitat

»Sehr geehrte Damen und Herren,
vergangenes Wochenende haben wir an der Reise mit Herrn Dees nach Ravenna teilgenommen. Herr Dees ist nicht nur phantastisch gefahren, sondern hat uns auch nette kleine Geschichten über die Sehenswürdigkeiten, die am Wege lagen, erzählt. Wir fühlten uns sehr gut betreut, zumal das Hotel in Ravenna erstklassig war. Wir möchten uns auf diesem Weg nochmals herzlich bei Herrn Dees bedanken. Hilde W. und Michael D.«

Reisedaten und Preise

15.10. - 17.10.2021 3 Tage (Fr - So)
Pro Person im Doppelzimmer
395 €
nach dem 20.08.2021
425 €
Einzelzimmer
537 €
nach dem 20.08.2021
567 €
Teilnehmerzahl: 16 - 24 Personen

Höhepunkte

  • Frühchristliche und byzantinische Baudenkmäler (UNESCO-Welterbe)
  • Mausoleum von Theoderich
  • Herrliche Mosaiken

Leistungen

  • Fahrt im 5-Sterne-Fernreisebus
  • 2 x Übernachtung/F in einem zentralen Hotel
  • Stadtführung fakultativ (zzgl. 15 €)

Emissionen

Gesamtstrecke im Bus: 40 kg CO2 pro Person.

Ein Flug dieser Strecke käme auf 320 kg CO2 p.P. Weitere Informationen
Reiseverlauf
Unterkunft
Zustiege
Hinweise
Reiseinformation

1. Tag | Anreise
Wir fahren am Freitagmorgen um 6:00 Uhr ab und erreichen Ravenna je nach Verkehrsverhältnissen gegen 17:00 Uhr. Wenn Sie sich frisch gemacht und einen Kaffee getrunken haben, treffen wir uns zu einer Stadtführung (fakultativ, zzgl. 15 €).

2. Tag | Freizeit
Den ganzen Samstag haben Sie zur freien Verfügung.

3. Tag | Freizeit und Rückreise
Wir starten um 11:30 Uhr, sammeln unterwegs unsere Modena-Reisenden ein und erreichen Freiburg gegen 22:00 Uhr.

Hinweis

Bei unseren Städtereisen nach Italien kombinieren wir immer zwei Ziele. So können wir diese Reisen auch durchführen, wenn die Mindestteilnehmerzahl für die jeweiligen Städte nicht erreicht sein sollte, denn in der Kombination mit klappt es erfahrungsgemäß fast immer.

Unterkunft
Abfahrtsorte
Hinweise
Bildrechte: Avanti Busreisen, Alexander de Beauclair, istock, Fototeca ENIT_Vito Arcomano (4), F. Vauban, Creative Commons CCO, Switzerland Tourism swiss-immage.ch Andreas Gerth, Felix Mittermeier, Bildarchiv Norderney, Avanti Busreisen, Elbphilharmoine Michael Zapf, Creative Commones CCO, Avanti Busreisen, Ute Linsbauer, Hotel Hanseatic Rügen u Villen, , Avanti Busreisen, Sigrid Hofmaier, Hotel Augustus Montegrotto, Marie-Luise Helmbold, Creative Commons, Reisen hinter den Kulissen, Avanti Busreisen, Marriott int Westin Hotel, Alexander de Beauclair, States of Guernsey, Ute Linsbauer, Tourist-Information Worpswede_Jerome Derivaux, Reisen hinter den Kulissen, CCO Creative Commons , Regensburg Tourismus GmbH , BAMBERG TOURISMUS U BAMBERG TOURISMUS U KONGRESS SERVICE Bamberg TKS Lina Manegold, Stadt Nürnberg _ Uwe Niklas, CCO Creative Commons, Cefalu