NEU: Schloss Neuschwanstein

Mit Füssen, Kempten und Panoramawanderungen im Allgäu 

08.08. - 12.08.2021 Plätze verfügbar
Sommerferien BW (29.07. - 12.09.2021)

Was so ein Virus alles mit sich bringen kann, hat sich doch bis vor kurzem kein Mensch jemals vorstellen können. Und so kommt es, dass wir eine Reise ins Allgäu anbieten. Ja, bevor wir wieder nach Andalusien, Marokko oder Griechenland starten, sehen wir uns in Deutschland um. Und da derzeit nur wenige Reisende unterwegs sind, können wir uns einmal ganz in Ruhe Neuschwanstein ansehen. Ja echt, warum nicht wir, wenn seit Jahrzehnten in der ganzen Welt, vor allem in Asien, neben dem Heidelberger Schloss das Schloss Neuschwanstein gleichbedeutend für ein romantisches Deutschlandbild steht? Wann wenn nicht jetzt. Avanti-Avanti!

Begrenzte Teilnehmerzahl: maximal 24 Mitreisende im großen Bus!

Reisedaten und Preise

08.08. - 12.08.2021 5 Tage (So - Do)
Pro Person im Doppelzimmer
925 €
nach dem 16.05.2021
975 €
Einzelzimmer
1.195 €
nach dem 16.05.2021
1.245 €
Teilnehmerzahl: 16 - 24 Personen

Höhepunkte

  • Schloss Neuschwanstein
  • Kempten und Füssen
  • Panoramawanderungen Hochgrat und bei Kempten
  • Wanderung am Eistobel

Leistungen

  • Fahrt im 5-Sterne-Fernreisebus mit viel Platz und Abstand
  • 4 x Übernachtung/Frühstück
  • 1 x Abendessen
  • Unterkunft im zentralen 4-Sterne-Hotel Best Western Plus Füssen
  • Stadtführung in Füssen
  • Gondelfahrt Hochgrat
  • Eintritt und Führung Neuschwanstein
  • Geführte Wanderungen
  • Eintritt Eistobel

Emissionen

Gesamtstrecke im Bus: 20 kg CO2 pro Person.

Ein Flug dieser Strecke käme auf 150 kg CO2 p.P. Weitere Informationen
Reiseverlauf
Unterkunft
Zustiege
Hinweise
Reiseinformation

1. Tag | Freiburg – Wangen – Füssen 

Auf unserem Weg nach Füssen machen wir in Wangen im Allgäu eine kleine Pause. In der schönen kleinen Altstadt  können Sie sich kurz die Füße vertreten. Gebäude vom frühen Mittelalter bis zum späten Barock und eine umgebende Stadtmauer mit mehreren Türmen bilden in Wangen ein äußerst pittoreskes Bild. Probieren Sie außerdem die besten schwäbischen Seelen weit und breit, die Sie in der 500 Jahre alten Bäckerei Fidelisbäck bekommen. Gestärkt fahren wir anschließend weiter nach Füssen, wo wir nachmittags noch einen Stadtrundgang unternehmen. Die Stadt hat viele historische Gebäude und einige sehenswerte Plätze, schön sind auch engen und gekrümmten Gassen. Später treffen wir uns zum gemeinsamen Abendessen. (300 km)

2. Tag | Auf den Hochgrat bei Oberstaufen

Wir gondeln hinauf auf die Allgäuer Alpen. Der Hochgrat ist der höchste Gipfel weit und breit und den Panorma-Rundweg von ca. 2,5 Stunden lassen wir uns da natürlich nicht entgehen. Wir sehen mit ein bisschen Glück große Teile Oberschwabens, das Ulmer Münster, den Bodensee und den Verlauf der Donau – fantastisch! (170 km)

3. Tag | Schloss Neuschwanstein

Wer hätte das gedacht, dass Avanti jemals eine Reise zum Schloss Neuschwanstein unternimmt? Und wer hätte gedacht, dass Sie überlegen, ob Sie mit an Bord sind? Heute jedenfalls ist der denkwürdige Tag für den Besuch des berühmtesten Schlosses von Ludwigs II. Es ist weltweit eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands und sieht etwa 1,5 Millionen Touristen im Jahr. Die Flut an Touristen schreckt die meisten von uns davon ab, das Märchenschloss selbst zu besuchen. Aber in 2020 ist ja bekanntlich vieles anders als normal und es da so viel weniger Besucher aus dem Ausland unterwegs sind, ist jetzt für uns die Gelegenheit schlechthin für den Neuschwansteinbesuch. Um die Pracht noch intensiver genießen zu können, unternehmen wir nachmittags, nachdem wir uns mit einer Portion schwäbischer Käsespätzle dafür gestärkt haben, einen Spaziergang mit Ausblicken auf das Traumschloss – hach wie schön!
Alternativ können Sie individuell Schloss Hohenschwangau besuchen.

4. Tag | Kempten und Wandern

In der Nacht haben Sie nach den Eindrücken gestern sicherlich königlich geschlafen und kaiserlich geträumt? So herrschaftlich ausgeruht geht es mit der roten Kutsche aus Freiburg weiter nach Kempten im Allgäu.  Wer mag, nutzt den Tag dort für eigene Erkundungen in Kempten. Es finden sich dort Gebäude aus nahezu allen Baustilen, die Stadt ist äußerst sehenswert. Alternativ nehmen wir Sie mit auf eine weitere Bergpanorama-Wanderung (ca. 3,5 Stunden, 10 km, 300 hm). (100 km)

5. Tag | Eistobel und Heimfahrt

Eine der schönsten Schluchten des Allgäus liegt fast auf dem Weg und diese wollen wir uns natürlich nicht entgehen lassen. Eine ca. 1,5 stündige Wanderung führt uns den Eistobel entlang der obere Argen. Immer wieder staunen wir über die vielen Gesichter des Flusses, mal gurgelnder Bach, mal rauschende Wasserfälle, dann plätscherndes Flüsschen und einladende Badegumpen – wer weiß, vielleicht ist es ja so heiß, dass jemand ein schnelles Bad im eisigen Wasser wagt? Dann geht’s aber weiter, denn wir wollen noch eine kleine Besichtigung in einer Käserei unternehmen,  bei der Sie sich auch mit Allgäuer Bergkäse für die nächsten Käsespätzle daheim eindecken können. Im aromatisch duftenden Bus fahren wir schließlich zurück nach Freiburg. Ankunft am Abend. (240 km).

Unterkunft
Abfahrtsorte
Hinweise
Bildrechte: Creative Commons CCO, istock, F. Vauban, Switzerland Tourism swiss-immage.ch Andreas Gerth, Felix Mittermeier, Avanti Busreisen, Bildarchiv Norderney, Elbphilharmoine Michael Zapf, Creative Commones CCO, Glacier Express Switzerland Tourism swiss-image.ch Christof Sonderegger (2), Avanti Busreisen, Ute Linsbauer, Harriniva Hotels & Safaris Huskies , Hotel Hanseatic Rügen u Villen, , Avanti Busreisen, Marie-Luise Helmbold, Avanti Busreisen, Sigrid Hofmaier, Hotel Augustus Montegrotto, Marie-Luise Helmbold, Creative Commons, Reisen hinter den Kulissen, Avanti Busreisen, Avanti, Marriott int Westin Hotel, CCO Creative Commons , Alexander de Beauclair, States of Guernsey, Ute Linsbauer, Tourist-Information Worpswede_Jerome Derivaux, Creative Commons CCO , Reisen hinter den Kulissen, Avanti Busreisen, Paradores, Regensburg Tourismus GmbH , Bregenzer Festspiele Ralph Larmann, BAMBERG TOURISMUS U BAMBERG TOURISMUS U KONGRESS SERVICE Bamberg TKS Lina Manegold, Visit Isle of Wight, Stadt Nürnberg _ Uwe Niklas, CCO Creative Commons, parador.es, Avanti Busreisen, Alexander de Beauclair, Tourspain , Cefalu