Extratour: Silvester in Dresden mit Semperoper

 

30.12. - 02.01.2021 Plätze verfügbar
Weihnachtsferien BW (23.12. - 10.01.2021)

Feiern Sie eine unvergessliche Silvesterfeier mit Live-Musik und Buffet ins neue Jahr. Und zwar mitten in Dresden, direkt neben der Frauenkirche im Hotel Hilton. Bestaunen Sie das atemberaubende Feuerwerk über der Elbe direkt vom Hotel aus. Und am Neujahrstag geht es in die Oper. In die Semperoper! Erleben Sie dort »Die Fledermaus«, ein Glanzstück der Wiener Operette, natürlich in der besten Sitzplatzkategorie. Kommen Sie mit auf eine Reise, auf der Sie das Jahr 2020 mit all seinen Besonderheiten hinter sich lassen.        

Mehr Abstand, größere Sicherheit und weniger Reisegäste

Corona stellt uns vor besondere Herausforderungen. Solange es notwendig ist, gibt es bei uns zu Ihrer Sicherheit größere Sitzplatzabstände und kleinere Gruppen. Um einen größeren Sicherheitsabstand zwischen den Sitzreihen zu schaffen, haben wir in unseren Bussen viele Sitze ausgebaut. Unser Sitzplatzabstand mit bis zu 140 cm ist nahezu das Doppelte wie im Flugzeug (70 - 80 cm). Alleinreisende erhalten einen Doppelsitz zur Einzelbenutzung, um auch zur Seite hin größtmöglichen Abstand einhalten zu können. Die Teilnehmerzahl haben wir bei allen Reisen auf maximal 24  begrenzt.

Wir bitten Sie um baldige Buchung, da das Kartenkontingent begrenzt ist.

Reisedaten und Preise

30.12. - 02.01.2021 4 Tage (Mi - Sa)
Unterbringung im Doppelzimmer
1.195 €
Unterbringung im Einzelzimmer
1.370 €
Teilnehmerzahl: 16 - 24 Personen

Höhepunkte

  • Silvester mitten in Dresden
  • Altstadt und Sehenswürdigkeiten in nächster Nähe
  • Besuch der Semperoper »Die Fledermaus«  von Johann Strauss

Leistungen

  • Busfahrt im 5-Sterne-Fernreisebus mit riesigem Sitzplatzabstand
  • 3 x Übernachtungen/Frühstück im 4-Sterne-Hotel Hilton Dresden
  • Eintritt Semperoper Die Fledermaus am 01.01.2021 Kategorie 1
  • Geführter Altstadtrundgang
  • 1x Abendessen im Hotel am Tag der Ankunft
  • Silvesterfeier im Atrium am 31.12.2020
  • Großes Silvesterbuffet (inkl. Sekt, Wein, Pils und alkoholfreien Getränken)
  • Sekt und Mitternachtssnack zum Jahreswechsel
  • Beherbergungssteuer der Stadt Dresden
Reiseverlauf
Unterkunft
Zustiege
Hinweise
Reiseinformation

1. Tag | Anreise nach Dresden
Mittwoch, 30.12.2020

Wir beginnen unsere Kulturreise über Silvester um 8:00 Uhr am Konzerthaus in Freiburg und erreichen das Hilton-Hotel in unmittelbarer Nähe zur Frauenkirche zu Dresden zwischen 17:00 und 18:00 Uhr. Johann Gottfried Herder hatte die Stadt seinerzeit als »Deutsches Florenz« bezeichnet. Sowohl Architektur als auch das Stadtbild ähneln sich durchaus. Florenz hatte seine Hochzeit in der Renaissance, Dresden etwas später im Barock. Es sind diese barocken Bauten, die aus Italien inspiriert und von der florentinischen Architektur beeinflusst sind. Bekanntestes Beispiel ist die Frauenkirche mit ihrer steinernen Kuppel, seinerzeit die Einzige nördlich der Alpen. Abendessen und Übernachtung im Hilton direkt neben der Frauenkirche. (680 km)

2. Tag | Stadtführung, Freizeit, Silvesterball
Donnerstag, 31.12.2020

Am heutigen Vormittag lernen wir während einer Stadtführung Dresden ein wenig kennen. Auch eine Führung durch die Semperoper steht auf dem Programm. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung für eigene Unternehmungen. In einem Bogen der Elbe liegt das historische Zentrum der Stadt. Innerhalb mächtiger Festungsmauern konnte die sächsische Residenz hier ihre Pracht entfalten. Die Gebäude aus Renaissance, Barock und dem 19. Jahrhundert bestimmen heute noch die Elbfront. Das bekannteste Gebäude ist sicherlich die wiederaufgebaute Dresdner Frauenkirche. Entlang des Elbufers sind viele Kultureinrichtungen zu finden: Die Gemäldegalerie Alte Meister bis zum »Grünen Gewölbe«, der Schatzkammer der sächsischen Kurfürsten und Könige.

Am Abend treffen wir uns zur Silvesterfeier im Atrium des Hotels. Sie erwartet eine elegante Silvesterparty mit Live-Musik und großem Silvesterbuffet. Toll an so einem Ort und mitten im historischen Zentrum von Dresden zu feiern. Ein rauschender Abschluss für ein Jahr voller Entbehrungen.

3. Tag | Semperoper: »Die Fledermaus«
Freitag, 01.01.2021

Beginnen Sie den ersten Tag des neuen Jahres in aller Ruhe. Nichts drängt, niemand macht Stress. Freuen Sie sich über freie Zeit und erholen Sie sich für den Abend. Um 17:00 Uhr besuchen wir in der weltberühmten Semperoper die Operette »Die Fledermaus« von Johann Strauss. Wir haben Karten in der besten Kategorie reserviert. Die musikalische Leitung hat Nikolaj Szeps-Znaider, Inszenierung von Günter Krämer. Die Aufführung endet gegen 20:00 Uhr.

4. Tag | Abschied von Elbflorenz
Samstag, 02.01.2021

Heute nehmen wir Abschied von Dresden. Aber wir versprechen wiederzukommen! Nach einem ausgiebigen Frühstück ohne Zeitdruck verlassen wir Elbflorenz um 10:00 Uhr. Wenn uns der Winter keine entsprechenden Straßenverhältnisse beschert, sind wir gegen 19:00 Uhr glücklich zurück in Freiburg. (680 km)

Unterkunft
Abfahrtsorte
Hinweise
Bildrechte: Felix Mittermeier, ddpix.de (DML-BY), Mathias Creutziger, Creative Commons CCO, Dresden Tourismus Tomy Heyduck (DML-BY), Dresden Tourismus Sebastian Weingart (DML-BY), Hilton Hotel, istock, F. Vauban, Switzerland Tourism swiss-immage.ch Andreas Gerth, Avanti Busreisen, Bildarchiv Norderney, Elbphilharmoine Michael Zapf, Creative Commones CCO, Glacier Express Switzerland Tourism swiss-image.ch Christof Sonderegger (2), Avanti Busreisen, Ute Linsbauer, Hotel Hanseatic Rügen u Villen, , Avanti Busreisen, Marie-Luise Helmbold, Avanti Busreisen, Sigrid Hofmaier, Hotel Augustus Montegrotto, Creative Commons, Reisen hinter den Kulissen, Avanti Busreisen, Avanti, Marriott int Westin Hotel, CCO Creative Commons , Alexander de Beauclair, States of Guernsey, Ute Linsbauer, Tourist-Information Worpswede_Jerome Derivaux, Creative Commons CCO , Reisen hinter den Kulissen, Avanti Busreisen, Paradores, Regensburg Tourismus GmbH , Bregenzer Festspiele Ralph Larmann, BAMBERG TOURISMUS U BAMBERG TOURISMUS U KONGRESS SERVICE Bamberg TKS Lina Manegold, Visit Isle of Wight, Stadt Nürnberg _ Uwe Niklas, CCO Creative Commons, parador.es, Avanti Busreisen, Alexander de Beauclair, Tourspain , Cefalu