NEU: Hochgenuss auf dem Titlis

 

24.07. - 25.07.2021 Plätze verfügbar

Diese Reise beginnt mit einem Aufenthalt auf halber Höhe zum Titlis am wunderschönen Trübsee. Er liegt idyllisch inmitten einer fantastischen Bergwelt. Abends geht es mit der Gondel auf die Höhe, zum Titlis, zum Genuss eines »Fondue Chinoise à discrétion« bei fantastischer Bergsicht im Kerzenschein und Vollmondlicht. Zur Übernachtung kommen wir zurück zur Station Trübsee und dem gleichnamigen Hotel. Am nächsten Tag haben Sie die Wahl: Möchten Sie ausschlafen, spazieren, Bootfahren, die gute Bergluft atmen und später in Engelberg das Kloster und die Schaukäserei besichtigen? Oder stehen Sie lieber etwas früher auf und kommen mit auf eine der schönsten Wandertouren in der Zentralschweiz?

Reisedaten und Preise

24.07. - 25.07.2021 2 Tage (Sa - So)
Pro Person im Doppelzimmer (inkl. HP)
345 €
nach dem 29.05.2021
375 €
Einzelzimmer (inkl. HP)
395 €
nach dem 29.05.2021
425 €
Weitere Sonderleistungen
Gondelfahrten Wanderung
35 €
Teilnehmerzahl: 16 - 24 Personen

Höhepunkte

  • Übernachten in der Schweizer Bergwelt
  • Abendessen auf dem Titlis bei Kerzenlicht und Vollmond
  • Eine der schönsten Wanderungen der Zentralschweiz
  • Alternativ: Freizeitgenuss am Trübsee

Leistungen

  • Fahrt mit dem 5-Sterne-Fernreisebus
  • 1 x Übernachtung/Frühstück im 4-Sterne-Hotel Trübsee
  • 1 x Candlelight-Dinner auf dem Titlis
  • Gondelfahrt Engelberg-Titlis – Engelberg
  • Geführte Wanderung

Emissionen

Gesamtstrecke im Bus: 10 kg CO2 pro Person.

Ein Flug dieser Strecke käme auf 100 kg CO2 p.P. Weitere Informationen
Reiseverlauf
Unterkunft
Zustiege
Hinweise
Reiseinformation

Wir starten in Freiburg um 8:00 Uhr und erreichen Engelberg gegen 11:00 Uhr. Mit der Gondel lassen wir uns auf 1.800 Meter Höhe zur Zwischenstation Trübsee schaukeln. Ruhig und beschaulich liegt der bezaubernde See inmitten der herrlichen Bergwelt. Nach dem Einchecken haben Sie den Nachmittag Freizeit, um die Szenerie auf sich wirken zu lassen. Das Hotel bietet ein Restaurant mit Sonnenterrasse, ein Wanderweg führt rund um den See und bietet immer wieder neue Blicke auf die Landschaft und die Bergwelt. Am Abend treffen wir uns für die Fahrt auf den 3.020 Meter hohen Titlis. Hier genießen wir ein Fleisch-Fondue bei Kerzenlicht und mit spektakulärer Sicht auf die Gipfel – der Vollmond beleuchtet die fast unwirkliche Szenerie. Danach Talfahrt, Übernachtung im Hotel Trübsee.

Am nächsten Tag haben Sie die Wahl, es langsam und gemütlich angehen zu lassen, oder etwas früher aufzustehen und die Wanderschuhe zu schnüren. Die 4-Seen-Höhenwanderung vom Trübsee über Engstlensee und Tannensee bis zum Melchsee zählt zu den bekanntesten und schönsten Wanderungen in der Zentralschweiz. Herrliche Fernblicke, verträumte Bergseen, das Läuten der Kuhglocken und mäandernde Bächlein begleiten uns auf unserem Weg ins Bergdorf Melchsee-Frutt.

Alternativ schlafen Sie heute aus und lassen sich Zeit. Was gibt es Schöneres, als mit Ruhe die herrliche Bergwelt und die klare Luft zu genießen? Wie wäre es mit einer Bootsfahrt auf dem Trübsee oder einem Spaziergang? Erst am frühen Nachmittag gondeln wir wieder hinunter nach Engelberg. Sie haben dort etwas Zeit, sich das Kloster und die Schaukäserei anzuschauen. Danach fahren wir durch die schöne Schweizer Landschaft nach Stöckalp, um unsere Wanderer abzuholen. Anschließend Heimfahrt, Ankunft am Abend. Ein Wochenende angefüllt mit den schönsten Eindrücken! »Kann es sein, dass wir erst gestern zu dieser Tour gestartet sind?« – mögen sich einige von uns fragen.

Unsere Wanderung

Der 4-Seen-Höhenweg ist eine der beliebtesten Wandertouren  in der Zentralschweiz. Die Strecke von 14 Kilometern kürzen wir auf ca. 11 Kilometer ab, indem wir ein Teilstück am Jochpass mit Gondelbahn/Sessellift überbrücken. Unterwegs kehren wir in einer Hütte ein. Sie sollten feste Wanderschuhe tragen und trittsicher sowie schwindelfrei sein. Ein Teilstück des Weges ist mit Ketten gesichert. Wenn Sie gewohnt sind, mit Stöcken zu laufen, bringen Sie diese bitte mit. Denken Sie an Sonnen- bzw. Regenschutz.

Unterkunft
Abfahrtsorte
Hinweise
Bildrechte: Ute Linsbauer, Avanti Busreisen, Switzerland Tourism_Martin Maegli_swiss-image.ch, Engelberg-Titlis Tourismus_Oskar Enander, Titlisbahnen, Avanti Busreisen, Ute Linsbauer, istock, Ute Linsbauer,