Geheimnisvoller Doubs / Frankreich

von Biaufond nach Le Theusseret 

16.05.2021 Plätze verfügbar

Der Ort Biaufond ist Ausgangspunkt dieser wunderbaren Flußwanderung. Er liegt malerisch an einem ruhigen See an der Grenze zu Frankreich. Herrlich still ist der Weg zunächst durch den Mischwald, wild gebärdet sich der Doubs auf dieser Strecke. Schönste Naturlandschaft erstrahlt, manchmal verschwindet der Grenzfluss im Jurakalk, schneidet sich tief ein ins Tal, Felswände wirken mächtig, magisch die Spiegelwelten auf dem dunklen Wasser…

Zusätzliche Kosten vor Ort

Vor Ort fallen keine weiteren Kosten für Sie an. Bargeld benötigen Sie lediglich für Ihre persönlichen Ausgaben.

Eigenverantwortung – unsere Bitte an Sie

Gelegentlich machen wir die Erfahrung, dass einzelne Reiseteilnehmer mit unseren Wanderungen konditionell überfordert oder mangelhaft dafür ausgerüstet sind. Wir bitten Sie deshalb, sich die Reisebeschreibung und die Beschreibung der benötigten Ausrüstung genau durchzulesen. Melden Sie sich bitte nur an, wenn Sie sich sicher sind, die Strecke bewältigen zu können. Die Erfüllung der konditionellen Anforderung liegt in Ihrer eigenen Verantwortung. Die Teilnahme an der Wanderung erfolgt auf eigene Gefahr und auf eigenes Risiko.

Mehr Abstand, größere Sicherheit und weniger Reisegäste

Corona stellt uns vor besondere Herausforderungen. Solange es notwendig ist, gibt es bei uns zu Ihrer Sicherheit größere Sitzplatzabstände und kleinere Gruppen. Um einen größeren Sicherheitsabstand zwischen den Sitzreihen zu schaffen, haben wir in unseren Bussen viele Sitze ausgebaut. Unser Sitzplatzabstand mit bis zu 140 cm ist nahezu das Doppelte wie im Flugzeug (70 - 80 cm). Alleinreisende erhalten einen Doppelsitz zur Einzelbenutzung, um auch zur Seite hin größtmöglichen Abstand einhalten zu können. Die Teilnehmerzahlhaben wir bei allen Reisen auf maximal 24 begrenzt, bei einer Standardbestuhlung wären es 48. Mehr Abstand, größere Sicherheit und weniger Reisegäste - aus diesen Gründen haben wir unsere Preise bei Tagesfahrten und Städtereisen etwas angehoben.

Reisedaten und Preise

16.05.2021 1 Tag (So)
Einzelsitz/Alleinreisende
66 €
nach dem 18.04.2021
69 €
Doppelsitz pro Person
66 €
nach dem 18.04.2021
69 €
Teilnehmerzahl: 16 - 28 Personen

Höhepunkte

  • Herrliche Naturschauspiele
  • Wilder, eindrücklicher Grenzfluss
  • Auftanken und Genuss pur
     

Leistungen

  • Busfahrt im 5-Sterne-Bus
  • Geführte Wanderung
  • Wanderbegleitung Karin Breyer
Reiseverlauf
Zustiege
Hinweise
Reiseinformation

Mal ganz nah, mal hoch über dem faszinierenden Fluss kann man unberührte Natur einatmen, Grünkraft überall, hier und da ein paar Häuser, es geht auf und ab, über Stock und Stein, entlang Wiesen und Felswänden und unter freiem Himmel, stets begleitet vom lebendigen Rauschen des Wassers. Die Natur präsentiert sich als einzigartige Künstlerin. Ideal zum Auftanken, irgendwann fühlt man sich ganz im Fluss des Lebens. Am Ende lockt vielleicht eine reizende alte Mühle in Le Theusseret zur Einkehr.

Wetterbedingungen

Für unseren Ausflug hoffen wir auf Sonnenschein, aber garantieren können wir dafür natürlich nicht. Generell wandern wir bei jeder Witterung, also auch bei Regen und bei hochsommerlichen Temperaturen, bitte nehmen Sie entsprechende Kleidung mit auf die Tour. Falls uns vor Ort ein Unwetter erwarten sollte, werden wir ein Alternativprogramm mit Ihnen unternehmen. Lassen Sie sich überraschen!

Ausrüstung

Für unsere Heimatkunde-Ausflüge brauchen Sie gute, eingelaufene Wanderschuhe und wetterfeste Kleidung. Denken Sie bitte auch an Sonnenschutz und genügend Trinkwasser. Wenn Sie gewohnt sind, mit Stöcken zu laufen, sollten Sie diese mitbringen. Bitte nehmen Sie ein Vesper oder etwas zum Picknicken mit.

Wanderroute

Biaufond (639 m ü.M.)–710 m ü.M.–La Goule (545 m ü.M.)–Le Theusseret (506 m ü.M.)

Wanderzeit

Wanderzeit: 4–4,5 Std. Leichte Wanderung, jedoch ist ein bisschen Kondition erforderlich, hier und da auch Trittsicherheit. 

Abfahrt in Freiburg am Konzerthaus ist um 7:00 Uhr. Rückkunft gegen 19/19:30 Uhr.

Wanderbegleitung

Die freie Journalistin, Autorin und Achtsamkeitstrainerin (MBSR und »Achtsam wandern«) schreibt u.a. Wanderführer für den Schweizer Reinhardt Verlag. Für Avanti begleitet sie die schönsten Wanderungen in der Schweiz.

 
 


 

Abfahrtsorte
Hinweise
Bildrechte: Avanti Busreisen, Switzerland Tourism Swiss Image, Manfred Wiotte, Ute Linsbauer, Avanti Busreisen, Atout France Cedric Helsly, Swiss Image Marcus Gyger, copyright-mtk-dagmar-schwelle, Tobias Schwerdt, Heidelberg Marketing GmbH, istock, Avanti Busreisen, Ute Linsbauer, Creative Commons CCO , CharlyEbel Nationalpark Schwarzwald, F. Vauban, Klaus Landry, Uwe Berndt, Chris Keller Schwarzwald Tourismus, Ville de Nancy, CCO Creative Commons , Ute Linsbauer, Bregenzer Festspiele Ralph Larmann, Visit Isle of Wight, Creative Commons CCO, Alexander de Beauclair, Marie-Luise Helmbold, Creative Commons, Avanti Busreisen, Marie-Luise Helmbold,