Metz

 

28.08.2021 Reise findet gerade statt
Sommerferien BW (29.07. - 12.09.2021)

Metz lockt mit vielerlei Reizen für einen Tag nach Lothringen. Die Stadt an der Mosel hat ein schönes historisches Zentrum mit netten Geschäften und der großen, gut gefüllten Markthalle. Die beeindruckende Kathedrale Saint-Etienne feiert 2020 ihren 800. Geburtstag. Sie wird auch »die Laterne Gottes« genannt. Grund dafür sind die vielen Kirchenfenster mit einer Gesamtfläche von 6500 Quadratmetern, einige davon wurden von Chagall entworfen.

Seit dem Jahr 2010 besteht außerdem das  »Centre Pompidou Metz«, eine Dépendance der Pariser Kunst- und Ausstellungshallen. Ein Zentrum, dessen Anziehungskraft weit über Ostfrankreich hin ausstrahlt.

Mehr Abstand, größere Sicherheit und weniger Reisegäste

Corona stellt uns vor besondere Herausforderungen. Solange es notwendig ist, gibt es bei uns zu Ihrer Sicherheit größere Sitzplatzabstände und kleinere Gruppen. Um einen größeren Sicherheitsabstand zwischen den Sitzreihen zu schaffen, haben wir in unseren Bussen viele Sitze ausgebaut. Unser Sitzplatzabstand mit bis zu 140 cm ist nahezu das Doppelte wie im Flugzeug (70 - 80 cm). Alleinreisende erhalten einen Doppelsitz zur Einzelbenutzung, um auch zur Seite hin größtmöglichen Abstand einhalten zu können. Die Teilnehmerzahlhaben wir bei allen Reisen auf maximal 24 begrenzt, bei einer Standardbestuhlung wären es 48. Mehr Abstand, größere Sicherheit und weniger Reisegäste - aus diesen Gründen haben wir unsere Preise bei Tagesfahrten und Städtereisen etwas angehoben.

Reisedaten und Preise

28.08.2021 1 Tag (Sa)
Einzelsitz/Alleinreisende
59 €
Doppelsitz pro Person
59 €
Teilnehmerzahl: 16 - 23 Personen

Höhepunkte

  • Die Kathedrale St. Etienne
  • Romantische Lage an der Mosel
  • Kunst im Centre Pompidou
  • Kurze Fahrt – entspannter Ausflug
  • Delikatessen aus der Markthalle

Leistungen

  • Fahrt nach Metz im modernen Fernreisebus 
  • Kleiner Stadtplan von Metz
 
Reiseverlauf
Zustiege
Hinweise
Reiseinformation

Schon das Gebäude ist eine atemberaubende architektonische Leistung: Ein geschwungenes Zeltdach mit einer Haut aus Glasfaser und Teflon überspannt drei sich kreuzende Stahlbeton-röhren, die als Ausstellungsräume dienen. Eine Übersicht über aktuelle Ausstellungen finden Sie hier. Für einen Besuch in der Altstadt gibt es eine kostenlose Smartphone-App (»Metz Tour«), mit der Sie viele interessante Informationen für Ihren Stadtrundgang erhalten.

Das Schöne für uns: Metz ist lediglich gute drei Stunden Fahrtzeit von Freiburg entfernt!

Reiseverlauf

In Freiburg am Konzerthaus starten wir morgens um 7:00 Uhr. In Metz treffen wir ca. um 10:30 Uhr ein. Den Bus parken wir auf dem Parkplatz des Centre Pompidou. Man könnte also den ganzen Tag im Kunstmuseum verbringen, bis wir um 17:00 Uhr die Rückfahrt antreten. Ankunft in Freiburg gegen 20:15 Uhr. Wer nicht ins Museum gehen oder nicht lange darin verweilen möchte, kann vom Parkplatz aus bequem in 15 bis 20 Minuten in die schöne Altstadt von Metz spazieren

Abfahrtsorte
Hinweise
Bildrechte: istock, Avanti Busreisen, CRT Lorraine, M. Laurent, CRT Lorraine,