Zum berühmten Flohmarkt in Belfort

 

01.08.2021 Reise findet gerade statt
Sommerferien BW (29.07. - 12.09.2021)
Diese Reise ist leider bereits ausgebucht Sie können Plätze auf der Warteliste telefonisch erfragen: 0761 38 65 88 0 Beachten Sie auch alternative Termine für diese Reise.

Entdecken Sie den größten Flohmarkt Ostfrankreichs, der in der gesamten Altstadt von Belfort stattfindet. Wenn Sie mittags Ihre Schätze im Bus verstaut haben, ist genug Zeit, die schöne Stadt mit ihrer Vauban-Zitadelle und Bartholdi-Löwen zu entdecken.

Mehr Abstand, größere Sicherheit und weniger Reisegäste

Corona stellt uns vor besondere Herausforderungen. Solange es notwendig ist, gibt es bei uns zu Ihrer Sicherheit größere Sitzplatzabstände und kleinere Gruppen. Um einen größeren Sicherheitsabstand zwischen den Sitzreihen zu schaffen, haben wir in unseren Bussen viele Sitze ausgebaut. Unser Sitzplatzabstand mit bis zu 140 cm ist nahezu das Doppelte wie im Flugzeug (70 - 80 cm). Alleinreisende erhalten einen Doppelsitz zur Einzelbenutzung, um auch zur Seite hin größtmöglichen Abstand einhalten zu können. Die Teilnehmerzahlhaben wir bei allen Reisen auf maximal 24 begrenzt, bei einer Standardbestuhlung wären es 48. Mehr Abstand, größere Sicherheit und weniger Reisegäste - aus diesen Gründen haben wir unsere Preise bei Tagesfahrten und Städtereisen etwas angehoben.

Reisedaten und Preise

01.08.2021 1 Tag (So)
Einzelsitz/Alleinreisende
54 €
Doppelsitz pro Person
54 €
Teilnehmerzahl: 16 - 26 Personen

Höhepunkte

  • Legendärer Flohmarkt in der gesamten Altstadt
  • Befestigungsanlage aus dem 17. Jahrhundert
  • Gigantischer Löwe aus Vogesen-Sandstein
  • Kurze Fahrt – entspannte Stadttour

Leistungen

  • Fahrt im 5-Sterne-Reisebus
  • Kleiner Stadtplan von Belfort
     
Reiseverlauf
Zustiege
Hinweise
Reiseinformation

Belfort begrüßt uns mit einer markanten Skyline immer von der Autobahn, wenn wir nach Spanien und Portugal fahren. Die Stadt wird von einem riesigen Löwen (22 Meter lang, 11 Meter breit, geschaffen von Auguste Bartholdi) aus Vogesen-Sandstein bewacht und von der großen Vauban-Zitadelle aus dem 17. Jahrhundert beschützt. Im bedeutenden Industriestandort Belfort werden die Lokomotiven und Maschinenwagen des Hochgeschwindigkeitszugs TGV gebaut.

Seit 50 Jahren findet an jedem ersten Sonntag zwischen März und Dezember der größte Flohmarkt Ostfrankreichs mit Antiquitäten und Schnäppchen statt. Er hat einen geradezu legendären Ruf.

Übrigens: Heute und jeden ersten Sonntag eines Monats ist der Zugang zur Zitadelle und den Museen in Belfort gratis. Im Rathaus findet in der Regel am Tag des Flohmarktes ein - meist klassisches - kostenloses Konzert statt.

Reiseverlauf

Wir starten früh um 7:00 Uhr, denn wir wollen ja zeitig auf dem Flohmarkt sein der um 13:00 Uhr endet. Ankunft in Belfort ca. 8:30 Uhr. Die ganze Zeit vor Ort steht zur freien Verfügung. Zurück fahren wir um 15:30 Uhr und sind gegen 17:00 Uhr wieder in Freiburg. Früh genug, um den Freunden von unseren Erlebnissen zu erzählen und ihnen die Flohmarktfunde zu zeigen.

Abfahrtsorte
Hinweise
Bildrechte: Philippe Martin, Samuel Carnovali, Belfort Tourisme, The Glint, Schuldisworld, Jean Becker,