Mulhouse und Vallée de la Thur

mit Besuch in Thann 

19.05.2022 Plätze verfügbar

Schon für sich genommen ist der Markt von Mulhouse einen Besuch wert für diejenigen, welche eine Marktatmosphäre schätzen, wie wir sie in Deutschland vergeblich suchen. Der große Markt von Mulhouse, der immer dienstags, donnerstags und samstags stattfindet, ist eingeteilt in drei Zonen: Es gibt im Freigelände die Händler, die von Jeans über Unterhosen bis zu Stoffen und Haushaltsartikeln all das feilbieten, was man gerade nicht braucht. Weiter finden wir einen großen Obst- Kräuter- und Gemüsemarkt sowie das Herzstück des Ganzen, die behutsam renovierte Markthalle, in der eine Vielzahl an Käse-, Fleisch-, Wurst-, Brot- und Feinkostständen Appetit machen, neue Geschmackserlebnisse zu erfahren und vielleicht in der eigenen Küche zu experimentieren.

Reisedaten und Preise

19.05.2022 1 Tag (Do)
pro Person
66 €
nach dem 21.04.2022
69 €
Teilnehmerzahl: 16 - 30 Personen

Höhepunkte

  • Abwechslungsreiche Wanderung in den Hochvogesen
  • Avanti-Picknick in reizvoller Umgebung mit Köstlichkeiten vom Markt in Mulhouse
  • Abstecher nach Thann

Leistungen

  • Busfahrt im 5-Sterne-Bus
  • Kosten inkl. Picknick
Reiseverlauf
Zustiege
Hinweise
Reiseinformation

Wir besuchen den Markt, um für unser Picknick auf der Wanderung einzukaufen und die Atmosphäre zu schnuppern. Auch einen Kaffee könnte man dort in der Markthallenkneipe noch trinken.

Das eigentliche Ziel unseres heutigen Tages sind die Hochvogesen, wo wir oberhalb von Thann und dem Col de Hundsruck eine für dieses Gebiet ganz typische mittelleichte Tour unternehmen, die über Hochweiden und gerundete Kuppen führt, vorbei an Aussichtspunkten und an Fermes Auberges, auf deren Bergwiesen Rinder weiden. Unsere Wanderstrecke ist rund 13 km lang, 400 Höhenmeter sind dabei zu überwinden, wir legen sie in rund vier Stunden reiner Gehzeit zurück. Natürlich mit einem richtigen Avanti-Picknick an einem schönen Platz unterwegs. Auf dem Rückweg machen wir Halt in Thann, einem netten Kleinstädtchen, wo man noch durch die Gassen bummeln und einen Kaffee trinken könnte.

Wetterbedingungen

Für unseren Ausflug hoffen wir auf Sonnenschein, aber garantieren können wir dafür natürlich nicht. Generell wandern wir bei jeder Witterung, also auch bei Regen und bei hochsommerlichen Temperaturen, bitte nehmen Sie entsprechende Kleidung mit auf die Tour. Falls uns vor Ort ein Unwetter erwarten sollte, werden wir ein Alternativprogramm mit Ihnen unternehmen. Lassen Sie sich überraschen!

Ausrüstung

Für unsere Heimatkunde-Ausflüge brauchen Sie gute, eingelaufene Wanderschuhe und wetterfeste Kleidung. Denken Sie bitte auch an Sonnenschutz und genügend Trinkwasser. Wenn Sie gewohnt sind, mit Stöcken zu laufen, sollten Sie diese mitbringen.

Wanderstrecke

Col du Hundsruck (748 m ü.M.) – Waldmatt (1.108 m ü.M.) – (Vogelsteine 1.181 m ü.M.) – F-A. Gsang (1.040 m ü.M.) – F-A. Thannerhubel (1.030 m ü.M.) Col du Hundsruck (748 m ü.M.)

Reiseverlauf

Abfahrt in Freiburg am Konzerthaus ist um 07:00 Uhr. Eine knappe Stunde später sind wir in Mulhouse, wenn der Markt öffnet. Wer möchte, kann hier auch einen ersten (oder zweiten) Kaffee trinken. Anschließend fahren wir hoch in die Vogesen, wo wir unsere Wanderung beginnen und später dann ein üppiges Picknick mit den eingekauften Spezialitäten vom Mulhouser Markt einlegen. Rückkunft nach Freiburg gegen 18:00 Uhr. 

Abfahrtsorte
Hinweise
Bildrechte: Nadia Holzhausen, Florival fr, Avanti Busreisen,