Parma

 

12.05. - 14.05.2023 Plätze verfügbar

Reisebeschreibung

Klar, bei Parma denkt man erst einmal an Parmaschinken und Parmesankäse, an Lamborghini und Verdi. Meist lässt man die norditalienische Universitätsstadt in der Poebene zwischen Mailand und Bologna mit ihren knapp 200.000 Einwohnern rechts oder links liegen, wenn man auf der A1 Richtung Süden oder zurück nach Norden unterwegs ist. Schade, denn es ist eine sehenswerte Stadt mit engen Gassen, historischen Gebäuden und weiten Plätzen, mit schönen Cafés und guten Restaurants, in der man schnell von der Leichtigkeit des italienischen Lebens erfasst wird. Kommen Sie mit und entdecken Sie mit uns eine wunderbare italienische Stadt.

Reisedaten und Preise

12.05. - 14.05.2023 3 Tage (Fr - So)
Pro Person im Doppelzimmer
425 €
nach dem 16.03.2023
445 €
Einzelzimmer
500 €
nach dem 16.03.2023
520 €
Weitere Sonderleistungen
Stadtführung
15 €
Teilnehmerzahl: 16 - 30 Personen

Höhepunkte

  • Dom Santa Maria Assunta
  • Achteckiges Baptisterium aus dem 13. Jahrhundert
  • Kuppelfresko von Correggio
  • Regionale Köstlichkeiten

Leistungen

  • Fahrt im 5-Sterne-Fernreisebus
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbüffet im 5-Sterne-Grandhotel de la Ville
  • Stadtführung fakultativ (zzgl. 15 €)

Emissionen

Gesamtstrecke im Bus: 20 kg CO2 pro Person.

Ein Flug dieser Strecke käme auf 150 kg CO2 p.P. Weitere Informationen
Reiseverlauf
Unterkunft
Zustiege
Hinweise
Reiseinformation

1. Tag | Anreise

Wir fahren am morgens um 6:00 Uhr ab und erreichen Parma je nach Verkehrsverhältnissen gegen 14:00 Uhr. Wenn Sie sich frisch gemacht und einen Kaffee getrunken haben, treffen wir uns später zu einer Stadtführung (fakultativ, zzgl. 15 €).

2. Tag | Freizeit

Den ganzen Samstag haben Sie zur freien Verfügung.

3. Tag | Freizeit und Rückreise

Um 14:00 Uhr machen wir uns auf den Weg nach Freiburg. Ankunft gegen 22:00 Uhr.

Hinweis

Bei unseren Städtereisen in Italien kombinieren wir immer zwei Ziele, die auf dem Weg liegen. Unterwegs lassen wir die Reisenden für das erste Ziel aussteigen und fahren dann weiter. So können wir diese Reisen auch durchführen, wenn die Mindestteilnehmerzahl für die jeweiligen Städte nicht erreicht sein sollte, denn in der Kombination klappt es erfahrungsgemäß fast immer.

Unterkunft
Abfahrtsorte
Hinweise
Bildrechte: istock, Fototeca ENIT Paola Ghirotti,