EXTRATOUR: Jonas Kaufmann in Berlin

Open-Air Konzert in der Waldbühne 

06.07. - 09.07.2023 Plätze verfügbar

Am Samstag, den 8. Juli 2023 präsentiert Jonas Kaufmann bei seinem Open-Air-Konzert in der Berliner Waldbühne Highlights aus italienischen Opern sowie Operetten- und Tonfilmschlager der 1920er und 1930er Jahre.

Ein traumhafter Abend für mehrere Tausend begeisterte Konzertbesucher sowie für Millionen Zuschauer am TV-Bildschirm und in den Kinos: Mit einer musikalischen Italien-Hommage verzauberte Jonas Kaufmann im Sommer 2018 bei seinem Konzert in der Berliner Waldbühne das Publikum. Das Album sowie DVD und Blue-Ray des Konzertmittschnitts landeten Top-Platzierungen in den Charts – für den »König der Tenöre« ein weiterer triumphaler Erfolg seiner einzigartigen Karriere!

Im Juli 2023 kehrt Jonas Kaufmann mit einem neuen Programm zurück in die Waldbühne: Begleitet vom Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin unter der Leitung von Jochen Rieder präsentiert er mit der international gefeierten Sopranistin Rachel Willis-Sørensen Arien und Duette von Verdi und Puccini sowie Operetten- und Tonfilmschlager aus dem Berlin der 1920er und 1930er Jahre. Dabei dürfen natürlich »E lucevan le stelle«, »Nessun dorma« – das Paradestück eines jeden Tenors – aber auch Tenorhits wie »Du bist die Welt für mich« oder »Irgendwo auf der Welt« nicht fehlen!
Die Fachzeitschrift Opera News schrieb über den Klassik-Superstar: »Seine Intensität und seine Eleganz, die Geschmeidigkeit seiner Stimme und seiner Körpersprache, kombiniert mit seiner Musikalität und seinem strahlenden Aussehen, machen Jonas Kaufmann zum Inbegriff des Opernstars im 21. Jahrhundert.«

Jonas Kaufmann, Tenor
Rachel Willis-Sørensen, Sopran
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Jochen Rieder, Leitung

Wir haben 15 Karten der ersten und 9 Karten der zweiten Kategorie reserviert. Die Vergabe erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.
 
Wir fahren mit maximal 24 Mitreisenden.

Reisedaten und Preise

06.07. - 09.07.2023 4 Tage (Do - So)
Pro Person im Doppelzimmer
1.250 €
Einzelzimmer
1.430 €
Teilnehmerzahl: 16 - 24 Personen

Höhepunkte

  • Der »König der Tenöre«
  • Open-Air Konzert Waldbühne
  • Berlinrundfahrt
  • Kulinarische Köstlichkeiten
  • Sehr gutes, bestgelegenes Hotel

Leistungen

  • Busfahrt im 5-Sterne-Fernreisebus mit äußerst großem Sitzplatzabstand
  • 3 Übernachtungen im 4* Courtyard by Marriott Berlin - Mitte im Deluxe-Doppelzimmer
  • 3x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Open-Air Konzertkarte Kat. 1 oder 2: Jonas Kaufmann »Unterm Sternenzelt« am 08.07.2023 um 19:00 Uhr, Waldbühne Berlin
  • 1 x Dinner (3-Gänge-Menü) am Anreisetag
  • 1 x Dinner (3-Gänge-Menü) am Samstag vor dem Konzert
  • Stadtrundgang mit dem Thema »Französisches Berlin«
  • Geführte Stadtrundfahrt mit einem qualifizierten Gästeführer, im eigenen Bus (2h)
  • City Tax der Stadt Berlin
  • Maximale Teilnehmerzahl 24 Personen
Reiseverlauf
Unterkunft
Zustiege
Hinweise
Reiseinformation

1. Tag | Freiburg - Berlin

Morgens um sieben, wenn die Welt noch in Ordnung ist, beginnt unsere Reise nach Berlin. Quer durch die Republik fahren wir und nehmen die Verschiedenartigkeit der Landschaften Deutschlands wahr. Unser heutiges Ziel ist das Courtyard-Marriott-Hotel in Berlin Mitte und ein gutes Restaurant fürs Abendessen in der Nähe. Nicht weit ist es auch zum Checkpoint Charly und Gendarmenmarkt. (805 km)

2. Tag | Berlin

Unser rund zweistündiger Stadtrundgang mit dem Thema »Französisches Berlin« beginnt um 10 Uhr am Hotel und endet wieder ganz in der Nähe, nämlich am Gendarmenmarkt, wo wir ein kleines Mittagsmenü einnehmen. Der Nachmittag und der Abend stehen zur freien Verfügung.

 3. Tag | Berlin

Um 10:00 Uhr beginnt unsere rund zweistündige, begleitete Rundfahrt mit unserem Bus durch die deutsche Hauptstadt. Daran anschließend ist viel freie Zeit, bis wir uns am späten Nachmittag zum gemeinsamen Abendessen vor dem großen Ereignis treffen. Danach fahren wir mit unserem Bus zur Waldbühne zum Open-Air-Konzert von Jonas Kaufmann (Tenor), Rachel Willis-Sørensen (Sopran) und dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin unter der Leitung von Jochen Rieder. Beginn ist um 19 Uhr. Im Anschluß geht es mit unserem Bus zurück zu unserem Hotel in Berlins Mitte.

4. Tag | Berlin - Freiburg

Nach dem Frühstück starten wir die Rückfahrt nach Freiburg. Zeit, das Erlebte zu verarbeiten haben wir heute reichlich. In Freiburg treffen wir voraussichtlich gegen 21 Uhr ein. (805 km)

Unterkunft
Abfahrtsorte
Hinweise
Bildrechte: Gregor Hohenberg Sony Classical, mauritius images, Sebastian Greuner, Picasa, Wolfgang Scholvien, pxHere/Creative Commons, ©2009 BTM/Scholvien, IMG_6071,