Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies. Datenschutzerklärung   

Avanti-Rundbrief Dezember 2009

Liebe Leute,

das neue Programmheft, der Avanti-Katalog 2010, ist ab kommendem Samstag da! Ihr müsstet ihn also in der nächsten Woche noch vor Weihnachten zugestellt bekommen.

Aber: Wer es nicht mehr aushalten kann so lange, soll doch zu uns ins Büro kommen und ihn abholen! Extra ins Büro nach Freiburg? In die Klarastraße 56? Ja, denn es gibt noch einen anderen Grund, und zwar für Geschenkesachensucher: Das allerbeste Olivenöl der Welt aus Pylos von der Peloponnes in Griechenland ist bei uns zu haben! Eigens mitgebracht für diejenigen, die schon in Griechenland dabei waren und für alle, die den Geschmack und die Wunder Griechenlands einmal testen wollen. Es ist wirklich phantastisch, und wenn Ihr dann mitkommt kurz vor Ostern, zeige ich Euch beim Wandern all die Bäume, von denen es stammt. Dazu gibt es noch die Geschichte von Athene und Poseidon und warum griechische Frauen Männern Olivenöl und manchmal Butter zu essen geben. Als Halbliterflasche, Literflasche und für alle, die einen aphrodisiakisch-griechischen Verbrauch haben, führen wir auch noch ein paar Fünf-Liter Kanister!
Wases koschdet? 4 €/1/2l, 7,50 €/1 l und 35 € /5 l!

Statt Eisenbahn: Zum Verschenken haben wir auch ein richtiges Sammlerstück. Es wird sogar schon auf Börsen von Liebhabern gehandelt, die gar nicht wissen, dass man ihn von uns direkt beziehen kann: Den originalen Peking/Shanghaibus mit dem kompletten Routenverlauf zum unter-der Lupe-Betrachten im Maßstab 1:87! Oben in der Bilderleiste sind ein paar Abbildungen dieser limitierten Sonderauflage.
Koschdet 19 Euro. Echt geschenkt! Passt auch gut in die Märklinlandschaft von Vater und Sohn!

Zwei Bücher: eins zum Verschenken, eins zum Selbstlesen und Behalten: "Die Wunder Mailands – die Wunden Mailands" Das Portrait einer Stadt in 15 Geschichten, ohne jeden Anspruch auf Vollständigkeit, erzählt von zumeist jungen Autoren, die in Mailand zuhause sind/ waren oder eine gespannte, erregende, schmerzliche, jedenfalls nie gleichgültige Beziehung zu der Stadt unterhalten. Ausgewählt und übersetzt hat sie der Wahlmailänder mit Bezug zu Freiburg Klaus Ruch, der dort seit nahezu 25 Jahren als Lektor an der Uni und Übersetzer lebt. Ein Leckerbissen für Mailandliebhaber, ein Tipp für alle, die literarische Entdeckungen schätzen. Das Schönste daran: Das Buch ist zweisprachig, deutsch und italienisch, da kann man gleich schauen, wie der Professore was übersetzt hat und ob man richtig liegt. 184 Seiten, 10 Euro, in Deutschland ausschließlich bei uns im Büro oder in unseren Mailandbussen zu haben!

Statt Socken: Eine Freude könnte auch ein Gutschein machen, für eine Tagesfahrt nach Lyon, nach Mailand, zum Skifahren, für einen Heimatkundeausflug im Sommer oder die Reise nach Isfahan oder Shanghai, wenn's etwas mehr sein darf. Der Gutschein muss aber gar nicht für eine bestimmte Reise ausgestellt werden, nein, man kann auch einen Wertgutschein über einen Betrag XY verschenken.

Vielleicht sogar zusammen mit Buch, Bus und Öl??? Den Gutschein gibt's auch im Büro.

So viel kurz vor Weihnachten als kleine Hilfestellung. Bitte schön! Euch allen ein schönes Fest, einen guten Rutsch und vor allen Dingen Gesundheit im Neuen Jahr!

Hans-Peter Christoph
und die ganze Avanti-Frau- ? Mannschaft

Bildrechte: , istock, www.LiveRiga.com, Avanti Busreisen, Avanti Busreisen, Michael Rudolf, Avanti