Aktuelle Themen

Avanti steht für Nachhaltigkeit und Unternehmensverantwortung im Tourismus. Wir sind ausgezeichnet mit dem 1. Platz in der Kategorie »Ökologische Reiseveranstalter« bei Deutschland Test / Focus Money 2019 und Gewinner »Internationaler Busplaner Nachhaltigkeitspreis« von Busplaner 2019 und 2013.

Reisen mit Ansage – von Carsten Behrens


September 2020

Corona beschert uns besondere und schwierige Zeiten und das gilt auch für uns Busfahrer. Zu Beginn und während einer Reise muss ich zum Beispiel eine ganze Reihe unangenehmer Corona-Ansagen machen und komme mir dabei vor wie ein Neuling, weil ich echt aufgeregt bin: Masken tragen, Hände desinfizieren, kein Kaffee im Bus, Kekse sind auch passé, die Toilette bleibt geschlossen… diese Ansagen und ihre Umsetzung machen mir ebenso wenig Freude, wie unseren Gästen. Aufgeregt bin ich, weil jeder einzelne Punkt unangenehm für unsere Reisegäste ist und ich nur auf Verständnis hoffen kann, möglicherweise kommt auch Unmut auf.

Doch nur so geht es. Und meine letzte große Fahrt ins Baltikum hat gezeigt, dass es so sogar sehr gut gehen kann. Wenn nämlich jede und jeder einzelne Verantwortung übernimmt, wie das bei meiner kleinen tollen Gruppe der Fall war. Alle haben die Punkte unseres Hygienekonzeptes gewissenhaft umgesetzt. Das hat mich als Fahrer enorm entlastet und mir meine Sicherheit zurückgegeben. Selbst an Orten, in denen die Vorschriften lockerer waren, als in Deutschland, hat sich die Gruppe vorbildlich benommen und dafür bin ich ihr sehr dankbar.

Es ist extrem wenig los in den Reiseländern, in den Museen und Sehenswürdigkeiten. Als Reisender kann man sonst überfüllte Orte besser genießen und ist nicht mit Massen an Menschen konfrontiert. Dies ist ein kleiner Vorteil, den Corona mit sich bringt, auch wenn wir uns natürlich wünschen, dass die Situation für unsere Partner vor Ort und die Reisebranche wieder normal wird.

Die Tour ins Baltikum hat mir und hoffentlich auch den Teilnehmern gezeigt, dass Reisen zu Zeiten von Corona sehr gut möglich sind. Wenn jede und jeder Verantwortung übernimmt, ist es für alle sicherer. So einfach ist das – in den Reiseländern genauso wie hier.

Wenn jede und jeder das Nötige tut, wird der Umgang entspannt auch für diejenigen, die für die Umsetzung der Maßnahmen sorgen müssen, ob dies die Kassiererin im Supermarkt ist, der Rezeptionist im Hotel, die Schaffnerin im Zug oder eben auch der Busfahrer im Avanti-Bus.

Deshalb von meiner Seite ein großes Dankeschön an alle, die sich daran halten!

Update zur Coronakrise vom 18.05.2020

Liebe Kunden,

aufgrund von Corona mussten wir viele unserer Reisen absagen. Doch nun sind wir in Aufbruchsstimmung und können es kaum erwarten, wieder mit Ihnen auf Tour zu gehen. Ganz sicher werden wir wider Erwarten doch einige unserer geplanten Reisen durchführen können, derzeit überschlagen sich ja die Meldungen, welches Land seine Einschränkungen zurücknimmt. Viele Länder warten nun sehnsüchtig auf Gäste!

Aufgrund der aktuellen Situation werden wir Ihnen für dieses Jahr aber einige zusätzliche, neue Reisen vorschlagen, bei denen wir ganz in der Nähe bleiben, vor allem in Deutschland und Österreich, vielleicht sogar nach Dänemark. Auch hier gibt es so viele schöne Ecken, nutzen wir die Gelegenheit, sie zu entdecken!

Alle unsere Alternativreisen für 2020 erkennen Sie übrigens leicht durch den Zusatz »Extratour« im Reisetitel. Zu allen Extratouren kommen Sie hier.

Bezüglich der Reiseabsagen sind und werden alle Kunden von uns informiert. Die Rückabwicklung der Buchungen erfolgt so schnell wie möglich.

Aktuell für 2020 absagen müssen wir leider die Reisen zu den Bregenzer Festspielen und zu den Opernfestspielen nach Verona, da beide Großveranstaltungen von den Veranstaltern abgesagt wurden. Da die Termine 2021 bereits feststehen, freuen wir uns auf Ihre Umbuchung. Die Termine 2021 können in Kürze gebucht werden.

Halten Sie sich weiterhin auf dem Laufenden, auch über unseren Rundbrief und unsere Facebookseite.

Zustieg Neuenburg entfällt wegen Bauarbeiten

Ab dem 28.02.2020 entfällt leider unser Zustieg am Alten Zoll Neuenburg, da wir diesen aufgrund von Bauarbeiten nicht mehr anfahren können. Wir werden auf den Autohof Bremgarten bei der Autobahnausfahrt Hartheim/Heitersheim ausweichen. Unser Avantibus hält dort gleich links vor der LKW-Tankstelle, der Zustieg ist 10 Minuten früher im Vergleich zu Neuenburg. Alle betroffenen Kunden werden von uns informiert.

Unsere Öffnungszeiten ab Februar 2020

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag
10:00 – 13:00 Uhr
14:00 – 18:00 Uhr

Mittwoch
10:00 - 13:00 Uhr

Welche Emissionen verursacht meine Reise?

Bei jeder Reise auf unserer Homepage und im Katalog weisen wir die Emissionen aus. So können Sie auf einen Blick sehen, wie eine Busreise im Vergleich zu einer Flugreise abschneidet. Die Werte finden Sie auf der jeweiligen Reiseseite unterhalb des roten Leistungskastens.
Viele weitere Informationen finden Sie auf unserer Info-Seite »Bus und Umwelt«

Mit Avanti in Südamerika

Der Journalist Sascha Böhnke begleitete unsere Busweltreise in Südamerika durch Kolumbien, Ecuador und Peru. Von seiner mehrteiligen Filmreportage ist jetzt der 5. Teil erschienen. Viel Spaß beim Anschauen!
Teil 1   Teil 2   Teil 3   Teil 4   Teil 5   Teil 6

Den Italiener um die Ecke kennen Sie ja schon

Möchten Sie Italien einmal wieder vor Ort erleben? Die besten Kaffees, leckere Aperitivo (z.B. in der berühmten Campari-Bar in Mailand, hier im Bild) und die hervorragende Küche genießen? Oder Wandern, Städte besuchen, Kultur tanken? Avanti bringt Sie hin. Und das schon ab 44 €. Schauen Sie mal rein in unsere Reisen nach Italien. Willkommen an Bord!

Schenken Sie Reisefreude

Erfüllen Sie Ihren Lieben mit einem Reisegutschein von Avanti einen kleinen oder großen Urlaubstraum. Einfach per E-Mail oder telefonisch unter 0761 / 38 65 88 0 bestellen.

... weiterlesen

Die Welt ist viel zu schön, um darüber hinwegzufliegen.

Wie sein großer Bruder ist der kleine Avanti-Bus auf abenteuerlichen Wegen und überall auf dem Globus unterwegs. Viel Spaß mit unserem Werbefilm.

Besuchen Sie uns auf Facebook

Tolle Reisebilder, aktuelle Restplätze und vieles mehr erfahren Sie auf unserer Facebook-Seite. Klicken Sie sich doch einmal rein, es lohnt sich! Sie müssen sich dafür übrigens nicht für Facebook registrieren. Doch wenn Sie für das Netzwerk angemeldet sind, freuen wir uns, wenn Sie unserer Seite und Beiträgen ein "Gefällt mir" geben. 

Unsere Busweltreise im Internetblog

Neun Monate waren wir unterwegs. Durch 26 Länder fuhr Avanti mit vielen reiselustigen Gästen von April bis Dezember 2013 entlang der Seidenstraße bis nach Shanghai und entlang der Panamericana von Alaska bis Feuerland. In einem spannenden Blog zur Weltreise berichten die Reisenden von dieser Megatour.
(Bild: Bernhard Seitz / Avanti Busreisen)

... weiterlesen

Avanti erhält Auszeichnung für Nachhaltigkeit

Ausgezeichnete Nachhaltigkeit: Avanti Busreisen wurde mit dem Internationalen Nachhaltigkeitspreis 2013 der Fachzeitschrift „Busplaner“ ausgezeichnet. Umweltfreundlichkeit, soziale Verträglichkeit der Reisen und wirtschaftliche Fairness sind seit Unternehmensgründung 1991 wesentlicher Bestandteil des Leitbildes von Avanti.

... weiterlesen
Bildrechte: , Avanti Busreisen, istock, Felix Mittermeier, Elbphilharmoine Michael Zapf