Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies. Datenschutzerklärung   

Avanti-Rundbrief Dezember 2011

Liebe Leute,

während Alain mit einer Gruppe Abenteuerlustiger durch das Atlasgebirge und hinunter in das südliche Marokko fährt, halte ich mich derzeit mit einer Gruppe in Tavira auf, einer malerischen Kleinstadt an der östlichen Algarve im südlichen Portugal. Die Tagestemperaturen bewegen sich zwischen 20 und 25 Grad, die schräg stehende Wintersonne taucht alles in ein warmes, mildes Licht, der Himmel ist so postkartenblau wie der Atlantik, dessen Wellen erst drüben an der Küste von Amerika wieder Einhalt geboten wird.

Wir kommen ins Naturschutzgebiet der Ria Formosa, wandern entlang menschenleerer Sandstrände, besichtigen interessante Orte, kaufen die Markthallen leer, picknicken an einem schönen Plätzchen in der Sonne oder gehen wunderbar essen. Im November nächsten Jahres kommen wir wieder hier her.

Vorerst jedoch jedoch machen wir diesen Winter weiterhin zu einem kleinen Frühling: In den kommenden Wochen fahren wir an die Costa Brava, nach Sitges und Barcelona, nach Venedig, Andalusien, Südfrankreich oder nach Marokko ... Freunde eines "richtigen" Winters bringen wir in die nahen Skigebiete der Schweiz.

Freuen Sie sich aufs neue Avanti-Programm, wir schicken es noch vor Weihnachten zu. Wer es bis dahin nicht erwarten kann, schaut nun ins Netz und findet darin vielleicht sogar ein passendes Geschenk.

Ihnen/Euch allen eine schöne Weihnachtszeit und alles Gute für das kommende Jahr!

Viele Grüße aus Portugal

Hans-Peter Christoph

Bildrechte: , istock, www.LiveRiga.com, Avanti Busreisen, Avanti Busreisen, Michael Rudolf, Avanti