Hygienekonzept

Selbstverständlich setzen wir alle offiziellen Sicherheitsvorschriften für Reisebusse um, die vom Sozial- und Verkehrsministerium von Baden-Württemberg festgelegt wurden. Sie finden den Maßnahmenkatalog weiter unten. Aber wir gehen noch darüber hinaus, denn wir wollen für unser aller Sicherheit mehr tun, als es die offiziellen Maßnahmen vorschreiben. Deshalb setzen wir vorerst bei allen Reisen Busse ein, deren Sitzabstand wir auf 120-140 cm vergrößert haben. Das ist nahezu der doppelte Abstand als der, den Sie im Flugzeug haben (70-80 cm) und weit mehr als in der ersten Klasse der Bahn (93-102 cm) und in jedem 5-Sterne-Bus (90 cm).

Dies bedeutet für die kommende Zeit für alle Mehrtagesreisen: Kleine Gruppen von maximal 24 Mitreisenden im großen Bus, und das bei riesigem Abstand. Bei mehr Sicherheit ist das außerdem ein deutliches Plus an Komfort. Der positive Nebeneffekt, den wir schon seit langem umsetzen: Kleine Gruppen machen das Reiseerlebnis intensiver als das Reisen in der Masse. Für zusätzlichen Abstand werden wir Ihnen als Einzelreisende/r bei längeren Reisen – soweit es möglich ist – einen Doppelsitz zur Einzelbenutzung zur Verfügung stellen.

Bei unseren Tagesreisen wie der Heimatkunde nehmen wir maximal 30 Reisende mit, was wir für die relativ kurzen Strecken, die mit dem Bus zurückzulegen sind, gut verantworten können.

Das Hygienekonzept von Avanti

Uns ist der riesige Abstand im Bus sehr wichtig. Alle weiteren Punkte der Hygieneverordnung sind eigentlich Selbstverständlichkeiten, an die wir uns in der Corona-Zeit mittlerweile gewöhnt haben. Dass wir uns vor dem Einsteigen die Hände desinfizieren, dass wir nicht reisen, wenn wir in den vergangenen Tagen Kontakt zu einer infizierten Person hatten oder eine Atemwegserkrankung haben, und dass wir, wie in allen öffentlichen Verkehrsmitteln oder Geschäften zur Zeit einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Alle diese Maßnahmen tragen dazu bei, dass wir alle sicher und Sie entspannt reisen können.

Hier also unser Konzept:
 

  • Sie können bequem und kontaktlos über unsere Internetseite, per Telefon und per E-Mail buchen. Bei Buchung im Büro bringen Sie bitte eine Maske mit.
     
  • Alle unsere Reisen führen selbstverständlich in Länder, Regionen, Hotels und Einrichtungen, die von behördlicher Seite freigegeben sind.
     
  • Um an einer unserer Reisen teilnehmen zu können, dürfen Sie keine Symptome einer Atemwegserkrankung oder erhöhte Temperatur haben. Sie dürfen innerhalb der letzten 14 Tage keinen Kontakt zu einer an SARS-CoV-2 infizierten Person gehabt haben.
     
  • Melden Sie sich bitte sofort beim Busfahrer, wenn Sie während der Reise Corona-Symptome haben.
     
  • Das Gepäck wird ausschließlich von unserem Personal / Busfahrer verladen.
     
  • Sie erhalten für die gesamte Reise einen verbindlichen Sitzplatz.
     
  • Beim Ein- und Ausstieg halten Sie bitte einen Abstand von mindestens 1,50 Metern ein.
     
  • Beim Ein- und Aussteigen sowie während der Fahrt ist derzeit das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes vorgeschrieben. Bitte bringen Sie eine entsprechende Maske mit. Hierbei können wir keine Ausnahme machen.
     
  • Wir stellen Handdesinfektionsmittel für alle Fahrgäste im Bus und im Büro bereit. Vor und nach der Reise wird der Bus umfangreich desinfiziert.
     
  • Leider müssen wir vorerst im Bus auf die Ausgabe von Kaffee, Keksen, Obst u.a. verzichten.
     
  • Modernste zugfreie Klimaanlagen mit leistungsstarken Filtern und direkter FrischIuftzufuhr sorgen für ein sauberes Klima.
     
  • Bitte beachten Sie die Sicherheitsanweisungen und Durchsagen unserer Busfahrer. Fahrgastinformationen zu den Hygienevorschriften und zum Sicherheitsverhalten sind zudem gut sichtbar im Bus angebracht.

 

Hygienekonzept herunterladen (PDF)

Bildrechte: istock