Lyon Wochenende 2 Tage

Die unbekannte Schöne 

15.07. - 16.07.2023 Plätze verfügbar

Reisebeschreibung

Die Altstadt von Lyon liegt malerisch liegt am Zusammenfluss von Rhône und Saône und zählt zum UNESCO-Welterbe. Die Basilika Notre-Dame de Fourvière aus dem 19. Jahrhundert überblickt die Stadt hoch droben auf dem Fourvière-Hügel. Unten in der Altstadt bezaubert Vieux Lyon, ein Viertel aus Mittelalter und Renaissance, dessen auffälligstes Bauwerk die Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert ist. Einen ganz anderen, nämlich richtig französisch-großstädtischen Charakter hat dagegen das auf der anderen Seite der Saône gelegene neuere Zentrum Lyons um die Place Bellecour.  

Eine Besonderheit von Vieux Lyon sind die vielen versteckten Gänge und Passagen, die sogenannten »Traboules«, die durch Hausflure, durch Innenhöfe und Treppenhäuser führen und von denen es angeblich mehrere hundert gibt, einige werden hier aufgeführt.

Nicht versteckt, sondern überall in der Stadt sichtbar, sind die vielen bemalten Hauswände, die in Lyon Tradition haben hier finden Sie Informationen und Adressen.

Das neueste und bekannteste Museum Lyons befindet sich am Zusammenfluss von Saône und Rhône und ist ein weithin sichtbares dekonstruktivistisches Gebäude. Im Musée des Confluences (Museum der Zusammenflüsse) ist auch in der Ausstellung der Name Programm: es werden Objekte aus Naturgeschichte, Anthropologie, Gesellschaften und Zivilisationen gezeigt – bunt gemischt und nebeneinander.  

Aus zwei Gründen ist Lyon als Lichterstadt bekannt: Hier haben die Brüder Lumière 1895 den vermutlich ersten Film der Welt gedreht. Außerdem findet jedes Jahr Anfang Dezember das berühmte Lyoner Lichterfest Fête des Lumières statt. Raten Sie mal, mit welchem leuchtendroten Fahrzeug man dann am besten von Freiburg nach Lyon kommt!

Gästemeinung

»Liebes Avanti-Team! Ich war zum ersten Mal mit dem roten Bus unterwegs und möchte kurz meine Begeisterung kundtun!! Die Fahrt (der Fahrer) war sehr freundlich und angenehm. Das Hotel Charlemagne hat mir und meiner Freundin ganz besonders gut gefallen. Gute Lage, tolles Zimmer (Betten!!) und hervorragendes Frühstück!! Das ist so in Frankreich nicht immer selbstverständlich und weil so unerwartet haben wir es ganz besonders genossen!! So war das Wochende in Lyon für uns richtig klasse!!! Vielen Dank- gerne wieder!  Mit freundlichen Grüßen Angelika I.«

»Wir hatten ein sehr gelungenes Wochenende in Lyon, dank dem komfortablen Bus mit genügend Beinfreiheit, der guten Lage des Hotels Charlemangne und unserem netten Fahrer. Es hat alles reibungslos geklappt.« Rita P.

Reisedaten und Preise

15.07. - 16.07.2023 2 Tage (Sa - So)
Pro Person im Doppelzimmer (inkl. ÜF)
265 €
nach dem 20.05.2023
285 €
Einzelzimmer (inkl. ÜF)
315 €
nach dem 20.05.2023
335 €
Teilnehmerzahl: 16 - 30 Personen

Höhepunkte

  • Altstadt von Lyon (UNESCO-Welterbe)
  • Fourvière-Hügel mit Basilika
  • Kulinarische Genüsse

Leistungen

  • Fahrt im 5-Sterne-Fernreisebus
  • 1 x Übernachtung mit Frühstück in zentralem 4-Sterne-Hotel
Reiseverlauf
Unterkunft
Zustiege
Hinweise
Reiseinformation

Wir starten um 6:00 Uhr ab Konzerthaus Freiburg. Über die Autobahn Mulhouse – Dole – kommen wir nach Lyon. Ankunft in Lyon bei normalen Verkehrsverhältnissen gegen 12:00 Uhr am Hotel in der Innenstadt. Wenn Sie möchten, kommen Sie später mit auf eine Stadtführung und zu einem gemeinsamen Abendessen (beides fakultativ). Die restliche Zeit vor Ort ist frei. Rückfahrt am Sonntag um 16:00 Uhr, Ankunft in Freiburg gegen 21:30 Uhr.

Unterkunft
Abfahrtsorte
Hinweise
Bildrechte: istock, Avanti Busreisen, Ute Linsbauer, Creative Commons CCO, Hotel Charlemagne Best Western Lyon ,